103 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
...
2
3
4
5
6
...
Next Page Last Page
Asbach, Der moderne Staat und 'le doux commerce'

Asbach

Der moderne Staat und 'le doux commerce'

Politik, Ökonomie und internationale Beziehungen im politischen Denken der Aufklärung

2014, 300 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-0083-7

48,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Die Debatten über den „doux commerce“, die im Jahrhundert der Aufklärung geführt wurden, kreisen um zentrale Fragen der modernen Staats- und Wirtschaftsordnung: Führen Handel und Marktwirtschaft zur Steigerung von Wohlstand und Freiheit und zur Zivilisierung von Gesellschaften und internationalen

 [...]
Zehnpfennig, Die 'Politik' des Aristoteles

Zehnpfennig

Die 'Politik' des Aristoteles

2., unveränderte Auflage 2014, 279 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-1191-8

39,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Die „Politik“ des Aristoteles ist einer der Grundtexte des politischen Denkens. Als sich das neuzeitliche Staatsdenken formierte, geschah dies selten ohne Rückbezug auf Aristoteles – ob nun in Anknüpfung oder in Abgrenzung. Insofern ist Aristoteles noch immer präsent. Was bis heute fasziniert, ist

 [...]
Brandt / Lehnert, Ferdinand Lassalle und das Staatsverständnis der Sozialdemokratie

Brandt | Lehnert

Ferdinand Lassalle und das Staatsverständnis der Sozialdemokratie

2014, 247 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-0488-0

34,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!
Wie Erhard Eppler dies im Schlussbeitrag des Bandes darlegt, sind etliche Aspekte des Staatsdenkens von Ferdinand Lassalle auch zu seinem 150. Todestag noch aktuell. Die Beiträge konzentrieren sich aber zunächst auf grundlegende Themen im Werk von Lassalle: Demokratie und Wohlfahrtsstaat, Rechts-, Verfassungs- [...]
Carstens, Ferdinand Tönnies

Carstens

Ferdinand Tönnies

Der Sozialstaat zwischen Gemeinschaft und Gesellschaft

2014, 233 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-1626-5

39,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Ferdinand Tönnies, der mit seinem Werk „Gemeinschaft und Gesellschaft“ von 1887 überwiegend als Soziologe und Philosoph wahrgenommen wird, hat sich schon recht früh mit staatswissenschaftlichen Problemen beschäftigt. Dabei kommt für Tönnies dem Staat nur eine instrumentale Rolle zu. Damit rückt er

 [...]
Schölderle, Idealstaat oder Gedankenexperiment?

Schölderle

Idealstaat oder Gedankenexperiment?

Zum Staatsverständnis in den klassischen Utopien

2014, 322 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-0312-8

52,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Das Thema Idealstaat ist seit Platon und Thomas Morus untrennbar mit der Geschichte der Utopie verknüpft. Auch die frühe Utopieforschung interpretierte Utopien als Idealstaatsmodelle in literarischer Kostümierung und gab ihnen den Namen „Staatsromane“. Aber ist das Urteil zutreffend? Sind die Entwürfe

 [...]
Koslowski, Lorenz von Stein und der Sozialstaat

Koslowski

Lorenz von Stein und der Sozialstaat

2014, 223 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-1063-8

39,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Lorenz von Stein ( 1815 - 1890 ) (wie Karl Marx in Preußen zeitlebens persona ingrata) sah in der sozialen Revolution keinen Ausweg aus dem strukturellen Bürgerkrieg der industriellen Gesellschaft. Im Gegensatz zu Marx und Engels war Stein davon überzeugt, dass die Ungleichheit der Menschen „nicht

 [...]
Voigt, Phönix aus der Asche

Voigt

Phönix aus der Asche

Die Geburt des Staates aus dem Geist der Politik

2., überarbeitete Auflage 2014, 344 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-1193-2

59,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Die Bundesrepublik Deutschland besteht nunmehr seit 65 Jahren, ihre Institutionen haben sich in schwierigen Zeiten bewährt. Gibt es einen Anlass, von Neuanfang oder gar von Wiedergeburt zu sprechen? Zu Beginn des 21. Jahrhunderts sieht sich Deutschland einer veränderten Weltlage gegenüber. Die USA

 [...]
Schmidt, Rechtspositivismus: Ursprung und Kritik

Schmidt

Rechtspositivismus: Ursprung und Kritik

Zur Geltungsbegründung von Recht und Verfassung

2014, 220 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8329-7649-1

34,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Aus welchen Quellen bezieht das moderne Recht seine spezifische Geltung? Staatliche Autorität, soziomoralische Ressourcen und Verfahrensrationalität sind mögliche Legitimitätsquellen, auf die das Recht in Spannung mit der Politik zurückzugreifen versucht. Rechts- und Politikwissenschaftler gehen in

 [...]
Ruschig / Schiller, Staat und Politik bei Horkheimer und Adorno

Ruschig | Schiller

Staat und Politik bei Horkheimer und Adorno

2014, 229 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-1426-1

39,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Horkheimer und Adorno haben zum Verständnis der kapitalistischen Gesellschaft im 20.Jahrhundert einen wesentlichen und unvergleichlichen Beitrag geleistet. Die philosophische Matrix ist ein interdisziplinärer Ansatz, der ökonomische, psychologische und kulturtheoretische Untersuchungen aufeinander

 [...]
Mehring / Otto, Voraussetzungen und Garantien des Staates

Mehring | Otto

Voraussetzungen und Garantien des Staates

Ernst-Wolfgang Böckenfördes Staatsverständnis

2014, 243 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-1636-4

39,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Wenn es eine „intellektuelle Gründung“ der Bundesrepublik gab, so gehört Ernst-Wolfgang Böckenförde (*1930) zweifellos zu deren wichtigsten Autoren. Böckenförde wirkte jahrzehntelang in Staat, Gesellschaft und Kirche weit über den akademischen Kreis der Rechtswissenschaft hinaus als ein zentraler

 [...]

103 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
...
2
3
4
5
6
...
Next Page Last Page