309 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
4
5
...
Next Page Last Page
Wimmer, Auswirkungen des Art. 35a der Verordnung (EU) Nr. 462/2013 auf die zivilrechtliche Haftung von Ratingagenturen

Wimmer

Auswirkungen des Art. 35a der Verordnung (EU) Nr. 462/2013 auf die zivilrechtliche Haftung von Ratingagenturen

2017, 482 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3938-7

125,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Politik und Wissenschaft waren vor der Finanzmarktkrise unisono der Meinung, dass Rating-agenturen ausreichend Anreize verspüren, sich ordnungsgemäß zu verhalten. Dies änderte sich schlagartig, als die Finanzmarktkrise ein massives Fehlverhalten von Ratingagenturen offenbarte. Der europäische Gesetzgeber

 [...]
Wolf, Bereicherungsausgleich bei Eingriffen in höchstpersönliche Rechtsgüter

Wolf

Bereicherungsausgleich bei Eingriffen in höchstpersönliche Rechtsgüter

Zugleich ein Beitrag zur Simulation von Verträgen durch die Eingriffskondiktion

2017, Rund 450 S., Gebunden,

ISBN 978-3-8487-3754-3

ca. 98,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vormerkbar
Der Anwendungsbereich der Eingriffskondiktion (§ 812 Abs. 1 S. 1 Alt. 2 BGB) bei Eingriffen in höchstpersönliche Rechtsgüter ist bislang weitestgehend Terra incognita. Zumeist werden Eingriffe in Leben, Körper, Gesundheit, Freiheit und sexuelle Selbstbestimmung ausschließlich deliktsrechtlich eingeordnet. [...]
Schulze / Dörner / Ebert / Hoeren / Kemper / Saenger / Scheuch / Schreiber / Schulte-Nölke / Staudinger / Wiese, Bürgerliches Gesetzbuch

Schulze | Dörner | Ebert | Hoeren | Kemper | Saenger | Scheuch | Schreiber | Schulte-Nölke | Staudinger | Wiese

Bürgerliches Gesetzbuch

Handkommentar

9. Auflage 2017, 2998 S., Gebunden,

ISBN 978-3-8487-3308-8

69,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Mit dem Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie über alternative Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten und zur Durchführung der VO über Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten und dem Gesetz zur Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie und zur Änderung handelsrechtlicher [...]
Schulze / Grziwotz / Lauda, Bürgerliches Gesetzbuch

Schulze | Grziwotz | Lauda

Bürgerliches Gesetzbuch

Kommentiertes Vertrags- und Prozessformularbuch

3. Auflage 2017, 2952 S., Gebunden,

ISBN 978-3-8487-3309-5

129,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Der Inhalt
Die durch das BGB geregelten Rechtsbereiche betreffen alle Lebensbereiche: Es beinhaltet die Grund- und Spezialregeln für das Zustandekommen aller Arten von Verträgen, regelt Formalia und Fristen, gibt Anspruchsgrundlagen für Prozesse und ordnet alle zivilen Rechtsverhältnisse.

NEU:

 [...]
Faust, Bürgerliches Gesetzbuch Allgemeiner Teil

Faust

Bürgerliches Gesetzbuch Allgemeiner Teil

6. Auflage 2017, Rund 300 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3897-7

ca. 24,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vormerkbar

Das Lehrbuch konzentriert sich auf die Kernbereiche der Rechtsgeschäftslehre: Willenserklärungen, Vertragsschluss, Rechts- und Geschäftsfähigkeit, Nichtigkeit von Rechtsgeschäften, Willensmängel, Boten und Stellvertreter. Es wendet sich damit zum einen an Studienanfänger, denen auf leicht verständliche

 [...]
Maurer, Das Bewegliche System zur Konkretisierung der Sittenwidrigkeit bei § 826 BGB

Maurer

Das Bewegliche System zur Konkretisierung der Sittenwidrigkeit bei § 826 BGB

2017, 342 S., Gebunden,

ISBN 978-3-8487-3420-7

89,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Das Werk setzt sich nachhaltig und grundlagenorientiert mit der Konkretisierung des Sittenbegriffs bei § 826 BGB auseinander. Der Autor schafft ein eigenständiges Bewegliches System zur Bestimmung der Sittenwidrigkeit für Fälle, in denen die Fallgruppenmethode an ihre Grenzen stößt. Dezidiert werden

 [...]
Dastis, Das Rücktrittsrecht des Käufers im Europäischen Privatrecht

Dastis

Das Rücktrittsrecht des Käufers im Europäischen Privatrecht

2017, 384 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4106-9

99,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Die europäische Privatrechtsvereinheitlichung ist eine der bedeutendsten juristischen Entwicklungen der Gegenwart. Das Kaufrecht und die Rechtsbehelfe bei Vertragsstörungen, darunter auch das Rücktrittsrecht, sind seit jeher Teil dieser Entwicklung. Der Autor untersucht das Rücktrittsrecht in historisch-vergleichender [...]
Meßmer, Das werkvertragliche Selbstvornahmerecht

Meßmer

Das werkvertragliche Selbstvornahmerecht

Eine Untersuchung am Beispiel des Softwareerstellungsvertrags

2017, 291 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3553-2

76,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Das Buch untersucht die schuld- und urheberrechtlichen Rahmenbedingungen sowie die technischen Grenzen des werkvertraglichen Selbstvornahmerechts beim Softwareerstellungsvertrag. Obwohl Softwareerstellungsprojekte nicht selten in Schieflage geraten, fristet das Recht des Werkbestellers, Softwaremängel

 [...]
Papenbrock, Die Anwendung des deutschen Sachenrechts auf Windenergieanlagen im Bereich der deutschen Ausschließlichen Wirtschaftszone

Papenbrock

Die Anwendung des deutschen Sachenrechts auf Windenergieanlagen im Bereich der deutschen Ausschließlichen Wirtschaftszone

2017, 198 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-2409-3

52,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Der Autor prüft in diesem Werk die Anwendung des deutschen Sachenrechts auf Offshore-Windenergieanlagen, welche im Bereich der deutschen Ausschließlichen Wirtschaftszone (AWZ) installiert sind. Im Rahmen der Prüfung werden generell die Voraussetzungen für eine Anwendung nationalen Rechts im Bereich der [...]
Barth, Die Haftung des Mittelverwendungskontrolleurs

Barth

Die Haftung des Mittelverwendungskontrolleurs

Zur Dritthaftung bei fehlgeschlagenen Fondsbeteiligungen

2017, 239 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3556-3

62,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Die Arbeit thematisiert die Dritthaftungsrisiken für Mittelverwendungskontrolleure und untersucht die ihrer Haftung zugrundeliegende Dogmatik. Dabei zeigt sich, dass die von der Rechtsprechung favorisierte Haftung auf der Grundlage eines Vertrags zugunsten der Anleger insbesondere mit Blick auf die Möglichkeiten [...]

309 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
4
5
...
Next Page Last Page