65 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
4
5
...
Next Page Last Page
Mueller / Eichsteller / Rajaram, #Innovationtelling

Mueller | Eichsteller | Rajaram

#Innovationtelling

2017, 100 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3812-0

29,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

#Innovationtelling – understanding the latest trends in mobile journalism, media innovation and virtual reality for storytellers. Marie Elisabeth Mueller applies “open innovation” to storytelling. She and her esteemed circle of co-authors explain how new media and emerging platforms and technologies

 [...]
Meier, Abbruch - Umbruch - Aufbruch

Meier

Abbruch - Umbruch - Aufbruch

Globaler Medienwandel und lokale Medienkrisen

2017, 386 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3326-2

69,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Im Zuge des Medienwandels ist das Geschäftsmodell der tagesaktuellen Presse in eine Krise geraten. Aufgrund ausbleibender Werbung ist die Finanzierbarkeit von aufklärerischem und demokratiegerechtem Journalismus in Frage gestellt. 16 publizistikwissenschaftlich ausgerichtete Beiträge analysieren diesen

 [...]
Czepek / Hellwig / Illg / Nowak, Freiheit und Journalismus

Czepek | Hellwig | Illg | Nowak

Freiheit und Journalismus

2017, Rund 200 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3724-6

ca. 39,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vormerkbar
Die Bedrohung und die Grenzen von Freiheit im Journalismus gehören zu den großen aktuellen politischen Themen. Der Terroranschlag auf Charlie Hebdo, die Inhaftierung von Deniz Yücel, die Medienangriffe von Staatschefs wie Erdogan oder Trump, aber auch die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, die die journalistische [...]
Stapf / Prinzing / Filipovic, Gesellschaft ohne Diskurs?

Stapf | Prinzing | Filipovic

Gesellschaft ohne Diskurs?

Digitaler Wandel und Journalismus aus medienethischer Perspektive

2017, 291 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3644-7

64,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Im Zuge der Digitalisierung ist oft von einer Verrohung öffentlicher Debatten die Rede. Der Journalismus steckt zudem in einer tiefen Vertrauenskrise. Durch den digitalen Wandel erhöht sich die Gefahr einer Gesellschaft ohne sachgerechten Diskurs. Inwiefern kann Journalismus unter den sich verändernden [...]
Lorenz, Im Spannungsfeld von Wollen, Sollen und Können

Lorenz

Im Spannungsfeld von Wollen, Sollen und Können

Brüsseler Agenturjournalisten als Nachrichtendienstleister

2017, 500 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4189-2

94,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Brexit, Euro-Krise oder der Krümmungsgrad von Bananen – täglich kommen wir mit EU-Themen in Kontakt. Die wichtigste Informationsquelle hierfür sind journalistische Medien. Über die anonymen Nachrichtenschreiber aber, die Agenturen, ist nur wenig bekannt. Diese Arbeit widmet sich Brüsseler Agenturjournalisten [...]
Löbl, Kultur und Presse

Löbl

Kultur und Presse

2017, 326 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3961-5

59,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Am Beginn des 20. Jahrhundert war die Presse zu einem mächtigen Mitspieler in Staat und Gesellschaft geworden. Die Wissenschaft jedoch beachtete ihn damals noch kaum. Also versuchten Journalisten und Verleger dem Publikum die Bedeutung des Journalismus zu erklären. Es entstand die sogenannte ‚Praktikerliteratur’. [...]
Krause, Rechtspopulismus im Spiegel der niederländischen Presse

Krause

Rechtspopulismus im Spiegel der niederländischen Presse

Pim Fortuyn und Geert Wilders als Herausforderung für Journalisten

2017, 446 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3769-7

89,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Dieses Buch untersucht zum ersten Mal Artikel über Pim Fortuyn und Geert Wilders, die in den relevantesten niederländischen Tageszeitungen und Nachrichtenmagazinen zwischen 2001 und 2012 erschienen sind. Im Zentrum steht die Frage, wie Journalisten mit rechtspopulistischen Akteuren umgehen: Wie berichten

 [...]
Altmeppen / Filipovic / Hackel-de Latour, Soziale Kommunikation im Wandel

Altmeppen | Filipovic | Hackel-de Latour

Soziale Kommunikation im Wandel

50 Jahre Medienethik und Kommunikation in Kirche und Gesellschaft

Communicatio Socialis - Sonderband

2017, 163 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4035-2

39,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Der Jubiläumsband zum 50. Jahrgang der Zeitschrift „Communicatio Socialis“ präsentiert mit einer bilanzierenden Einleitung fünf Beiträge aus einem halben Jahrhundert „Communicatio Socialis“, die für die Kontinuitäten und Veränderungen der Zeitschrift stehen. Themen sind allgemeine und konkrete ethische

 [...]
Hauck, Vertrauen in service-orientierten Online-Communitys

Hauck

Vertrauen in service-orientierten Online-Communitys

2017, 291 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3763-5

54,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Service-orientierte Online-Communitys (Abk.: SOOC) wie Airbnb, Uber, Couchsurfing oder BlaBlaCar werden auch in Deutschland immer beliebter. Ein konzeptionelles Modell zu Vertrauen in SOOC bietet durch den Einbezug der empirischen Erkenntnisse eine plausible Erweiterung der kommunikationswissenschaftlichen [...]
Reinisch, Wahl ohne Wissen?

Reinisch

Wahl ohne Wissen?

Empirische Analyse zur Entpolitisierung der Wahlkampfberichterstattung deutscher Printmedien

2017, 377 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4060-4

74,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Gut informierte Bürger sind Voraussetzung für eine funktionierende demokratische Wahl. Doch vermitteln die Massenmedien als wichtigste Informationsquelle den Bürgern das notwendige Wissen? Oder berichten sie über den Wahlkampf nur als Show, als Wettrennen gemäß dem horse-race-journalism oder über Politiker [...]

65 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
4
5
...
Next Page Last Page