35 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
4
Next Page Last Page
Leviathan

Leviathan

Berliner Zeitschrift für Sozialwissenschaft

Zeitschrift

ISSN 0340-0425

279,- €*
* inkl. MwSt. zzgl. Versand
 sofort lieferbar!

Neuabonnenten des 44. Jahrgangs (2016) der Zeitschrift Leviathan erhalten den Band Die Bilder des Leviathan kostenlos.

Die Zeitschrift Leviathan ist der Idee sozialwissenschaftlicher Aufklärung und Kritik verpflichtet.

 [...]
Ebest, Die Vertreibung der subalternen Hochländer im Rahmen der Highland Clearances

Ebest

Die Vertreibung der subalternen Hochländer im Rahmen der Highland Clearances

Eine Untersuchung der integrativen Verarbeitung des traumatischen Bruchlinienkonfliktes in vier schottischen Romanen

2016, 323 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-2994-4

64,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Diese Studie analysiert vier schottische Highland-Clearances-Romane aus der Sicht der Trauma-Theorie. Die vor ca. 200 Jahren durchgeführten Vertreibungen (Clearances) im schottischen Hochland und der mit ihnen verbundene Verrat führten oft zu einer Traumatisierung der Opfer. Die Studie, die u. a. für [...]
Schwabe, Jean Monnet

Schwabe

Jean Monnet

Frankreich, die Deutschen und die Einigung Europas

2016, 480 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3385-9

49,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Mit dieser ersten längeren deutschsprachigen Biographie des „Gründervaters“ der Europäischen Union bringt der Aachener Historiker Klaus Schwabe dem Leser das gedankliche Konzept und den geschichtlichen Hintergrund von Monnets politischer Leistung beim Aufbau eines vereinten Europas nahe. Die Darstellung,

 [...]
Knabe, Zur Praxis des politischen Strafrechts in der Honecker-Zeit

Knabe

Zur Praxis des politischen Strafrechts in der Honecker-Zeit

Fundstücke zu 27 Fällen von Hohenschönhausener Häftlingen

2016, 328 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3641-6

69,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Im Fokus stehen Mitarbeiter der DDR-Justiz, des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) und politische Häftlinge. Sie waren in der Honecker-Zeit (1971–1989) im Untersuchungsgefängnis Berlin-Hohenschönhausen inhaftiert und sind anschließend von Ostberliner Gerichten verurteilt worden. Der Häftling war [...]
Grothe, Ernst Rudolf Huber

Grothe

Ernst Rudolf Huber

Staat - Verfassung - Geschichte

2015, 303 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-2618-9

49,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Der Staatsrechtler und Verfassungshistoriker Ernst Rudolf Huber (1903–1990) ist heute mehr bei den Historikern als bei den Juristen bekannt. Denn seine sieben Textbände umfassende Deutsche Verfassungsgeschichte seit 1789 gilt als enzyklopädisches Standardwerk. Vor 1945 zählte Huber aber durch

 [...]
Szabó, An der Grenze von Demokratie und autoritärem Regime

Szabó

An der Grenze von Demokratie und autoritärem Regime

Charakteristische Merkmale der ungarischen Staatsorganisation in der Zwischenkriegszeit

2014, 218 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-1322-6

42,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Das Vierteljahrhundert nach Ende des Ersten Weltkrieges gehört zu den umstrittensten Epochen der ungarischen Geschichte. Das Werk ist der Untersuchung des – in deutscher Sprache nur in beschränktem Ausmaß zugänglichem – Aufbaues einer Staatsorganisation gewidmet, die wesentlich zur Stabilität des

 [...]
Bader-Gassner, Pipelineboom

Bader-Gassner

Pipelineboom

Internationale Ölkonzerne im westdeutschen Wirtschaftswunder

2014, 342 S., Gebunden,

ISBN 978-3-8487-1498-8

69,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Rohölpipelines veränderten die Ölversorgung Westeuropas grundlegend und trugen zum wirtschaftlichen Aufschwung nach 1945 bei. Obwohl der Infrastrukturbau in den 1950ern als genuin staatliche Aufgabe galt, planten und bauten Privatkonzerne ein westeuropäisches Pipelinenetz. Doch aus welchem Kalkül heraus [...]
Czeguhn / López Nevot / Sánchez Aranda / Weitzel, Die Höchstgerichtsbarkeit im Zeitalter Karls V.

Czeguhn | López Nevot | Sánchez Aranda | Weitzel

Die Höchstgerichtsbarkeit im Zeitalter Karls V.

Eine vergleichende Betrachtung

2011, 339 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8329-6146-6

79,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Der Tagungsband untersucht die Fragestellung, ob es Gemeinsamkeiten im Aufbau, der Organisation und im Prozess an den Höchstgerichten Karls V. gab, der in Spanien, Flandern und dem Heiligen Römischen Reich regierte. Kannten die Gerichte der unterschiedlichen Länder die Prozessordnungen der anderen? Haben [...]
Renfordt, Framing the Use of Force: An International Rule of Law in Media Reporting

Renfordt

Framing the Use of Force: An International Rule of Law in Media Reporting

A Comparative Analysis of Western Debates about Military Interventions, 1990-2005

2011, 254 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8329-6715-4

49,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Das Buch stellt die Ergebnisse einer empirischen Langzeituntersuchung vor, die die europäische und US-amerikanische Medienberichterstattung über humanitäre und militärische Interventionen zwischen 1990 und 2005 untersucht.

Die Autorin analysiert, ob und wenn ja, inwieweit internationale Rechtsnormen

 [...]
Dauchy / Vec, Les conflits entre peuples

Dauchy | Vec

Les conflits entre peuples

De la résolution libre à la résolution imposée

2011, 207 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8329-6483-2

54,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Die Konfliktlösung ist im Völkerrecht schon seit jeher eigene Wege gegangen. Mangels einer übergeordneten Instanz, die über Konflikte hätte verbindlich entscheiden können, blieben ihr viele Entwicklungspfade, die traditionell mit der Moderne assoziiert werden, versperrt. Von einem Gerichtshof für die [...]

35 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
4
Next Page Last Page