53 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
4
5
...
Next Page Last Page
Jentges, Das Staatsverständnis von Norbert Elias

Jentges

Das Staatsverständnis von Norbert Elias

2017, 217 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3610-2

39,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Norbert Elias’ Denken über den Staat erschließt sich aus seiner Interdependenztheorie der Macht und seiner prozess- und figurationssoziologischen Perspektive. Ausgehend von langfristigen und ungesteuerten Prozessen, aus denen Herrschaftsmonopole entstehen können wie jene über physische Gewalt und

 [...]
Hentschke, Diskursangebote und Anschlussdiskurse

Hentschke

Diskursangebote und Anschlussdiskurse

Kleinparteien im Bundestagswahlkampf 2013

2017, Rund 280 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4059-8

ca. 54,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vormerkbar

Die Studie arbeitet exemplarisch für die Bundestagswahl 2013 die typischen Inhalte und Argumentationen der Onlineangebote deutscher Kleinparteien sowie ihrer Anschlussdiskurse heraus. Die Untersuchung integriert Überlegungen der Diskurs- und der Wahlforschung. Im Rahmen von zwei aufwändigen qualitativ-typologischen

 [...]
Hermann / Pöge, Kriminalsoziologie

Hermann | Pöge

Kriminalsoziologie

Handbuch für Wissenschaft und Praxis

2017, Rund 500 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-2806-0

ca. 58,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vormerkbar
Das Handbuch gibt einen Überblick über wissenschaftliche Kriminalitätstheorien und Methoden zur Untersuchung von Kriminalität und beleuchtet deren Umsetzung in der Praxis. Anhand konkreter Beispiele, etwa aus dem Bereich Polizei und Strafvollzug, wird eine Brücke zwischen Wissenschaft und Praxis geschlagen. [...]
Isenböck, Sinn, Wert und Erfahrung

Isenböck

Sinn, Wert und Erfahrung

Internalismus und Externalismus bei Max Weber, Alfred Schütz und Niklas Luhmann

2017, 202 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-1946-4

39,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Solange Max Webers Soziologie auf den methodologischen Individualismus beschränkt bleibt, kann die theoretische Einheit von wertrationalem Handeln und der Geltung von Wertsphären nicht hergestellt werden. Vor dem Hintergrund einer aktualisierten Lesart der neukantianischen Werttheorie schlägt die

 [...]
Leviathan

Leviathan

Berliner Zeitschrift für Sozialwissenschaft

Zeitschrift

ISSN 0340-0425

279,- €*
* inkl. MwSt. zzgl. Versand
 sofort lieferbar!

Neuabonnenten des 44. Jahrgangs (2016) der Zeitschrift Leviathan erhalten den Band Die Bilder des Leviathan kostenlos.

Die Zeitschrift Leviathan ist der Idee sozialwissenschaftlicher Aufklärung und Kritik verpflichtet.

 [...]
Henkel / Karle / Lindemann / Werner, Dimensionen der Sorge

Henkel | Karle | Lindemann | Werner

Dimensionen der Sorge

Soziologische, philosophische und theologische Perspektiven

2016, 332 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-2907-4

64,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Der Band geht interdisziplinär der Frage nach, wie sich Sorge als existenzielle Grundkonstante in modernen Gegenwartsgesellschaften manifestiert. Konzeptuell liegt den Beiträgen eine Unterscheidung von drei Dimensionen der Sorge zugrunde: die Sorge um sich, die Sorge um andere und die Sorge um die

 [...]
Weber, Emotion und Ordnung

Weber

Emotion und Ordnung

Sozial- und politiktheoretische Überlegungen im Anschluss an Max Weber

2016, 313 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-2660-8

59,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Die Arbeit entfaltet die Relevanz der Emotionen für die soziologische und politische Theoriebildung. Emotionen, so die These, besitzen eine basale Bedeutung in der Rekonstruktion von Ordnungsbildung sowie der Erklärung von sozialem und politischem Wandel. Diese These wird an Max Weber veranschaulicht,

 [...]
Sörensen, Entfremdung als Schlüsselbegriff einer kritischen Theorie der Politik

Sörensen

Entfremdung als Schlüsselbegriff einer kritischen Theorie der Politik

Eine Systematisierung im Ausgang von Karl Marx, Hannah Arendt und Cornelius Castoriadis

2016, 478 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-2535-9

86,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Das Phänomen der Entfremdung kann vollständig nur durchdrungen werden, wenn auch und gerade dessen politische Dimension begriffen wird. Die Studie führt diesen Nachweis, indem zunächst die nur umrisshaft vorhandene politische Theorie der Entfremdung im Werk von Karl Marx rekonstruiert und diese sodann [...]
Schecter, Kritische Theorie im 21. Jahrhundert

Schecter

Kritische Theorie im 21. Jahrhundert

aus dem Englischen übersetzt von Diana Göbel

2016, 296 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-1574-9

39,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Jeder Versuch, die kritische Theorie neu zu beleben, muss sich mit der Behauptung beschäftigen, dass Erkenntnis Sozialkritik sei und umgekehrt. Hier geschieht dies, in dem die gegenwärtigen Beziehungen zwischen Dialektik, Vermittlung, Stratifizierung und Differenzierung untersucht werden. Gezeigt wird, [...]
Anter / Breuer, Max Webers Staatssoziologie

Anter | Breuer

Max Webers Staatssoziologie

Positionen und Perspektiven

2., überarbeitete Auflage 2016, 205 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-2730-8

34,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Max Webers Positionen gehören zu den Grundlagen der Analyse moderner Staatlichkeit und prägen die staatstheoretische Diskussion bis heute. Dies gilt für das Kriterium des Gewaltmonopols ebenso wie für die Frage der Rationalität und Legitimität des Staates. Eine geschlossene Staatssoziologie hat Weber

 [...]

53 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
4
5
...
Next Page Last Page