165 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
4
5
...
Next Page Last Page
Körber / Immenga, Daten und Wettbewerb in der digitalen Ökonomie

Körber | Immenga

Daten und Wettbewerb in der digitalen Ökonomie

Referate der 5. Göttinger Kartellrechtsgespräche vom 22. Januar 2016

2017, 153 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3617-1

44,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Der Tagungsband befasst sich mit hochaktuellen Fragen rund um „Dateneigentum“, Datenschutz und „Datenmacht“. Er enthält die Referate und Tagungsberichte der 5. Göttinger Kartellrechtsgespräche vom 22. Januar 2016.

Mit Beiträgen von:
Prof. Dr. Ralf Dewenter, Helmut-Schmidt-Universität

 [...]
Flohr / Martinek, European Distribution Law

Flohr | Martinek

European Distribution Law

A Handbook

2017, Rund 1500 S., Gebunden,

ISBN 978-3-8329-7273-8

ca. 300,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vormerkbar

International Orders

 

Das Handbuch deckt das gesamte Europäische Vertriebsrecht ab, also das EU-Primär- und Sekundärrecht in seiner Auslegung durch den Gerichtshof der Europäischen Union [...]
Kadelbach, Wettbewerb der Systeme - System des Wettbewerbs in der EU

Kadelbach

Wettbewerb der Systeme - System des Wettbewerbs in der EU

2017, 123 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3741-3

32,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Der europäische Bundesstaat, Leitbild Walter Hallsteins, gilt heute nicht mehr als Option für die Zukunft der Europäischen Union. Die EU kann dennoch als quasi-föderales Gebilde betrachtet werden, so dass sich die, aus Bundesstaaten bekannte, Idee des Wettbewerbsföderalismus auf die EU übertragen

 [...]
Europarecht (EuR)

Europarecht (EuR)

Zeitschrift

ISSN 0531-2485

189,- €*
* inkl. MwSt. zzgl. Versand
 sofort lieferbar!

Die Zeitschrift Europarecht – EuR widmet sich der Analyse und Fortentwicklung des Europäischen Unionsrechts. Sie ist auf diesem Gebiet die führende wissenschaftliche Zeitschrift in Deutschland und zählt die bedeutendsten deutschen und ausländischen Europarechtler zu ihrem Autorenstamm.

Die

 [...]
Wingerter, Abgrenzung des relevanten Marktes: notwendig, nützlich, überflüssig?

Wingerter

Abgrenzung des relevanten Marktes: notwendig, nützlich, überflüssig?

Eine interdisziplinäre Untersuchung der Bedeutung der Marktabgrenzung und des ökonomischen Konzepts der Marktmacht für die Bestimmung der beherrschenden Stellung eines Unternehmens gemäß Art. 102 AEUV

2016, 261 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-2859-6

69,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Das Kartellrecht macht die Bewertung eines Verhaltens als zulässig oder unzulässig in vielen Zusammenhängen davon abhängig, ob ein Unternehmen über Marktmacht verfügt, insbesondere ob es eine beherrschende Stellung einnimmt. Dafür wird üblicherweise zunächst der Markt abgegrenzt und dann der Marktanteil

 [...]
Jacobs, Europäischer Emissionshandel, Erneuerbare-Energien-Gesetz und das Recht der Umweltbeihilfen

Jacobs

Europäischer Emissionshandel, Erneuerbare-Energien-Gesetz und das Recht der Umweltbeihilfen

Plädoyer für einen 'more environmental approach' im EU-Wettbewerbsrecht

2016, 302 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3620-1

79,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Die Arbeit untersucht den wachsenden umweltpolitischen Einfluss auf das europäische Beihilfenrecht. Sie analysiert hierzu aktuelle rechtspolitische Fragestellungen auf europäischer und nationalstaatlicher Ebene. Die beihilferechtlichen Untersuchungen des Europäischen Emissionshandelssystem und des Erneuerbare-Energien-Gesetzes [...]
Säcker / Montag, European State Aid Law

Säcker | Montag

European State Aid Law

A Commentary

2016, 1786 S., Gebunden,

ISBN 978-3-8329-7389-6

350,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

International Orders

 Das staatliche Beihilfenrecht gehört zu den wichtigsten und zentralsten Gebieten des Rechts der Europäischen Union. Die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen würde grundsätzlich

 [...]
Heinrich, Rechtsfragen der wirtschaftlichen Haftungseinheit des europäischen Kartellbußgeldrechts

Heinrich

Rechtsfragen der wirtschaftlichen Haftungseinheit des europäischen Kartellbußgeldrechts

2016, 243 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3139-8

64,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Im europäischen Kartellrecht wird neben dem unmittelbar kartellbeteiligten Unternehmen häufig dessen Obergesellschaft bußgeldrechtlich sanktioniert. Grund hierfür ist das ungeschriebene Haftungskonzept der wirtschaftlichen Einheit, das eine Zurechnung und Bebußung allein aufgrund struktureller Gegebenheiten [...]
Hübener, Vertikale Mindestpreisbindungen im US- und EU-Recht

Hübener

Vertikale Mindestpreisbindungen im US- und EU-Recht

Die Auswirkungen des Leegin-Urteils des U.S. Supreme Court

2016, 237 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-2927-2

64,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Die Frage der Vereinbarkeit der vertikalen Mindestpreisbindung mit dem Kartellrecht wird in den USA und der EU seit Jahrzehnten kontrovers diskutiert.

Der US Supreme Court hob in seiner Leegin Entscheidung 2007 das per-se-Verbot der vertikalen Mindestpreisbindung auf, ordnete eine rule of

 [...]
Schmidt, Abhilfemaßnahmen nach Art. 7 VO 1/2003 im Rahmen der Missbrauchsaufsicht auf dem Weg zum 'More economic approach'

Schmidt

Abhilfemaßnahmen nach Art. 7 VO 1/2003 im Rahmen der Missbrauchsaufsicht auf dem Weg zum 'More economic approach'

2015, 344 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-1770-5

89,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Im europäischen Kartellrechtsverständnis vollzog sich in den vergangenen Jahren der Wandel von einem ordoliberal geprägten, marktstrukturellen Kartellrechtsverständnis zu einem zunehmend auswirkungsorientierten, auf ökonomisierten Grundlagen basierenden Ansatz (sog. „More economic approach“). Während

 [...]

165 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
4
5
...
Next Page Last Page