278 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
4
5
...
Next Page Last Page
Gebhard, Necessity or Nuisance?

Gebhard

Necessity or Nuisance?

Recourse to Human Rights in Substantive International Criminal Law

2018, Rund 280 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4427-5

ca. 74,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vormerkbar

Welche Chancen und Probleme bietet der Verweis auf Menschenrechte bei der Definition völkerstrafrechtlich relevanter Verbrechen? Unter welchen Voraussetzungen ist ein Verweis auf den Katalog des internationalen Menschenrechtsschutz dogmatisch angemessen und praktisch wahrscheinlich? Diese Fragen werden

 [...]
Aderhold / Koch / Lenkaitis, Vertragsgestaltung

Aderhold | Koch | Lenkaitis

Vertragsgestaltung

3. Auflage 2018, Rund 260 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3854-0

26,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vormerkbar
Vertragsgestaltung in Theorie und Praxis: Das Werk verbindet wissenschaftliche Methodik und praxisgerechte Gestaltung. Diese Verbindung wird durch die Autoren aus Wissenschaft und Praxis sichergestellt. Nach der Erarbeitung der Methodik und Struktur der Vertragsgestaltung folgt die Darstellung praxisrelevanter [...]
Wimmer, Auswirkungen des Art. 35a der Verordnung (EU) Nr. 462/2013 auf die zivilrechtliche Haftung von Ratingagenturen

Wimmer

Auswirkungen des Art. 35a der Verordnung (EU) Nr. 462/2013 auf die zivilrechtliche Haftung von Ratingagenturen

2017, 482 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3938-7

125,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Politik und Wissenschaft waren vor der Finanzmarktkrise unisono der Meinung, dass Rating-agenturen ausreichend Anreize verspüren, sich ordnungsgemäß zu verhalten. Dies änderte sich schlagartig, als die Finanzmarktkrise ein massives Fehlverhalten von Ratingagenturen offenbarte. Der europäische Gesetzgeber

 [...]
Roth-Mingram, Corporate Social Responsibility in der Sozialen Marktwirtschaft

Roth-Mingram

Corporate Social Responsibility in der Sozialen Marktwirtschaft

Mit system- und rechtsvergleichenden Impulsen aus den Vereinigten Staaten von Amerika und der Volksrepublik China

2017, 355 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3758-1

93,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
In dieser Arbeit wird die Grundlegung einer transparenten und vergleichbaren Corporate Social Responsibility (CSR) zum Abbau von Informationsdefiziten zwischen Unternehmen und Stakeholdern unternommen. Dabei werden zunächst die Grundlagen von CSR und seine rechtliche Qualität analysiert. Darauf aufbauend [...]
Schulenburg, Der Schutz der Minderheit im Schuldverschreibungsrecht in vergleichender Betrachtung mit dem Aktienrecht

Schulenburg

Der Schutz der Minderheit im Schuldverschreibungsrecht in vergleichender Betrachtung mit dem Aktienrecht

2017, 416 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3995-0

109,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Die Arbeit untersucht die minderheitsschützenden Regelungen des Schuldverschreibungsgesetzes vor dem Hintergrund der entsprechenden aktienrechtlichen Vorgaben. Anlass hierzu gibt der Umstand, dass sich der Gesetzgeber bei der Neufassung des Schuldverschreibungsgesetzes vielfach am Aktiengesetz orientiert [...]
Stompfe, Die Gestaltung und Sicherung internationaler Investor-Staat-Verträge in der arabischen Welt am Beispiel Libyens und Katars

Stompfe

Die Gestaltung und Sicherung internationaler Investor-Staat-Verträge in der arabischen Welt am Beispiel Libyens und Katars

2017, 623 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3398-9

138,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Libyen und Katar gehören beide zu den finanzstarken Ländern der arabischen Welt. Aufgrund der enormen wirtschaftlichen und finanziellen Machtstellung haben diese Staaten auch rechtspraktisch zunehmend an Bedeutung gewonnen. Investitionsprojekte mit der Größenordnung von mehreren Milliarden Euro zeigen

 [...]
Barth, Die Haftung des Mittelverwendungskontrolleurs

Barth

Die Haftung des Mittelverwendungskontrolleurs

Zur Dritthaftung bei fehlgeschlagenen Fondsbeteiligungen

2017, 239 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3556-3

62,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Die Arbeit thematisiert die Dritthaftungsrisiken für Mittelverwendungskontrolleure und untersucht die ihrer Haftung zugrundeliegende Dogmatik. Dabei zeigt sich, dass die von der Rechtsprechung favorisierte Haftung auf der Grundlage eines Vertrags zugunsten der Anleger insbesondere mit Blick auf die Möglichkeiten [...]
Ellger / Schweitzer, Die Verfassung der europäischen Wirtschaft

Ellger | Schweitzer

Die Verfassung der europäischen Wirtschaft

Symposium zu Ehren von Ernst-Joachim Mestmäcker aus Anlass seines 90. Geburtstags

2017, Rund 200 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4047-5

ca. 54,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vormerkbar

Der Band versammelt die (für die Schriftfassung überarbeiteten) Beiträge zum Symposium „Die Verfassung der europäischen Wirtschaft“, das im Oktober 2016 im Hamburger Max-Planck-Institut stattgefunden hat, um den 90. Geburtstag von Ernst-Joachim Mestmäcker zu feiern. Die Aufsätze beleuchten wesentliche

 [...]
Weinhold, Die Vergütung der Anlageberatung zu Kapitalanlagen

Weinhold

Die Vergütung der Anlageberatung zu Kapitalanlagen

Das Transparenzgebot hinsichtlich der Zuwendungen Dritter und der daraus resultierende Anlegerschutz

2017, 448 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4446-6

116,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vormerkbar

Finanzintermediäre haben bei der Anlageberatung eine Vielzahl spezialgesetzlicher Offenlegungspflichten bezüglich der Art und des Umfangs der Vergütung, die sie für ihre Tätigkeit im Zusammenhang mit Anlageentscheidungen des Kunden erhalten, einzuhalten. Daneben hat der BGH aus dem Vertragsrecht eigenständige

 [...]
Apel, Golden Shares

Apel

Golden Shares

Eine rechtsdogmatische Untersuchung der primärrechtlichen Zulässigkeit regulatorischer sowie privater Sonderrechte an Unternehmen unter Berücksichtigung der Rechtsökonomik

2017, 267 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3814-4

69,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Die primärrechtliche Zulässigkeit von Golden Shares ist weiterhin ungeklärt. Dieses Forschungsdefizit steht im Widerspruch zur hohen Praxisbedeutung des Rechtsinstruments, welche etwa die Auseinandersetzung mit den Sonderrechten des Landes Niedersachsen an der Volkswagen AG vor dem EuGH sowie zahlreiche [...]

278 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
4
5
...
Next Page Last Page