16 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
Next Page Last Page
Thomas, Asbest und Umweltstrafrecht

Thomas

Asbest und Umweltstrafrecht

2015, 284 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-2120-7

74,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Es ist erstaunlich, wie wenig heutzutage in der Bevölkerung über Asbest bekannt ist. Dabei wird dieses Thema in den kommenden Jahren durch die steigende Zahl an sanierungsbedürftigen Gebäuden zunehmend an Relevanz gewinnen.

Beim Umgang mit Asbest spielt das Umweltstrafrecht in der Praxis

 [...]
Bannenberg / Brettel / Freund / Meier / Remschmidt / Safferling, Über allem: Menschlichkeit

Bannenberg | Brettel | Freund | Meier | Remschmidt | Safferling

Über allem: Menschlichkeit

Festschrift für Dieter Rössner

2015, 985 S., Gebunden,

ISBN 978-3-8487-2051-4

178,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Über allem: Menschlichkeit. Der Titel der Festschrift für Dieter Rössner, der am 25. August 2015 seinen 70. Geburtstag feiert, betont die Haltung, die die wissenschaftliche und berufliche Tätigkeit des Kriminologen und Strafrechtlers geprägt hat. Der Jubilar hat zahlreiche Publikationen zu Kriminologie, [...]
Bräutigam-Ernst, Die Bedeutung von Verwaltungsvorschriften für das Strafrecht

Bräutigam-Ernst

Die Bedeutung von Verwaltungsvorschriften für das Strafrecht

dargestellt am Beispiel der §§ 325, 325a StGB und der Technischen Anleitungen des Immissionsschutzrechts

2010, 499 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8329-4876-4

119,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Verwaltungsvorschriften spielen in der verwaltungsrechtlichen Praxis eine wichtige Rolle, doch ihre Bedeutung für das Strafrecht ist noch weitgehend ungeklärt. Die Autorin untersucht exemplarisch eine Bindungswirkung von TA Luft und TA Lärm für die verwaltungsakzessorischen Umweltstraftatbestände §§ [...]
Witteck, Der Betreiber im Umweltstrafrecht

Witteck

Der Betreiber im Umweltstrafrecht

Zugleich ein Beitrag zur Lehre von den Pflichtdelikten

2004, 273 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8329-0813-3

50,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Die Arbeit steht unter der Prämisse, dass dem Strafrecht in der modernen Gesellschaft vermehrt die Rolle eines präventiven Steuerungsinstruments zugesprochen wird.

Der Autor untersucht die Grenzen dieses Modells anhand der Täterschaft bei den umweltstrafrechtlichen Betreiberdelikten. Hierzu

 [...]
Günther-Nicolay, Die Erfassung von Umweltstraftaten mit Auslandsbezug durch das deutsche Umweltstrafrecht gemäß §§ 324 ff. StGB

Günther-Nicolay

Die Erfassung von Umweltstraftaten mit Auslandsbezug durch das deutsche Umweltstrafrecht gemäß §§ 324 ff. StGB

2003, 456 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8329-0062-5

78,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vergriffen, kein Nachdruck

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, ob und inwieweit die §§ 324 ff. StGB des deutschen Umweltstrafrechts solche Straftaten zu erfassen vermögen, die einen Auslandsbezug aufweisen. Entscheidend ist dafür, ob neben deutschen auch ausländische Rechtsgüter geschützt werden. Zur Beantwortung

 [...]
Michalke, Verwaltungsrecht im Umweltstrafrecht

Michalke

Verwaltungsrecht im Umweltstrafrecht

Die Legaldefinition der »verwaltungsrechtlichen Pflicht« in § 330 d Ziffer 4 StGB

2001, 92 S., Broschiert,

ISBN 978-3-7890-6957-4

36,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vergriffen, kein Nachdruck

Die Problematik des »Verwaltungsrechts im Umweltstrafrecht« kulminiert in dem Merkmal »Verletzung verwaltungsrechtlicher Pflichten«, das zum Tatbestand einer Reihe von Umweltstrafbestimmungen im StGB gehört und dafür bestimmt ist, die Brücke zwischen Strafrecht und Verwaltungsrecht zu schlagen. Die

 [...]
Fenner, Der Rechtsmißbrauch im Umweltstrafrecht im System des Strafrechts und des Öffentlichen Rechts

Fenner

Der Rechtsmißbrauch im Umweltstrafrecht im System des Strafrechts und des Öffentlichen Rechts

2000, 339 S., Broschiert,

ISBN 978-3-7890-6533-0

56,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Umweltrelevante Betätigungen, die durch einen wirksamen öffentlich-rechtlichen Verwaltungsakt genehmigt worden waren, galten in strafrechtlicher Hinsicht bislang selbst dann als rechtmäßig, wenn die Genehmigung rechtswidrig war. Der Gesetzgeber hat versucht, dem durch die Einführung des Rechtsmißbrauchstatbestands

 [...]
Schröder, Die personelle Reichweite öffentlich-rechtlicher Genehmigungen und ihre Folgen für das Umweltstrafrecht

Schröder

Die personelle Reichweite öffentlich-rechtlicher Genehmigungen und ihre Folgen für das Umweltstrafrecht

- dargestellt am Beispiel der Gewässerverunreinigung gemäß § 324 StGB -

2000, 197 S., Broschiert,

ISBN 978-3-7890-6471-5

45,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Die Erlaubnis zum Einleiten von Abwasser richtet sich in der Regel an den Inhaber des einleitenden Unternehmens, während seine Mitarbeiter, die den tatsächlichen Einleitungsvorgang bewirken, selbst nicht unmittelbar Adressat der Erlaubnis sind. Damit stellt sich die bisher ungeklärte Frage, ob die

 [...]
Clausen, Die umweltgefährdende Abfallbeseitigung durch Unterlassen (§§ 326 Abs. 1, 13 Abs. 1 StGB)

Clausen

Die umweltgefährdende Abfallbeseitigung durch Unterlassen (§§ 326 Abs. 1, 13 Abs. 1 StGB)

Ein Beitrag zur Dogmatik der Umwelt- und der Unterlassungsdelikte

2000, 244 S., Broschiert,

ISBN 978-3-7890-6734-1

51,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Ob und in welchem Umfang ein Grundstücksberechtigter sich wegen umweltgefährdender Abfallbeseitigung durch Unterlassen strafbar machen kann, wenn sich auf dem Grundstück gefährliche Abfälle bereits befinden oder dort abgelagert werden und der Grundstücksberechtigte dagegen nichts unternimmt, ist eine

 [...]
Gütschow, Der Artenschutz im Umweltstrafrecht

Gütschow

Der Artenschutz im Umweltstrafrecht

Strafrechtlicher Schutz der Tier- und Pflanzenarten de lege lata und de lege ferenda

1998, 216 S., Broschiert,

ISBN 978-3-7890-5393-1

45,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

In Anbetracht des fortschreitenden Artenschwundes in der jüngeren Vergangenheit mit seinen gravierenden Folgen für den Naturhaushalt und die gesamte biologische Evolution ist es erforderlich, de lege ferenda den strafrechtlichen Schutz der Tier- und Pflanzenarten und ihrer natürlichen Lebensräume

 [...]

16 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
Next Page Last Page