Bäcker / Disci / Jürgensen / Kalb / Roßner / Sokolov / Winkler / Witt

Politik als rechtlich geordneter Prozess

Ausgewählte Schriften von Martin Morlok

Herausgegeben von Dr. Alexandra Bäcker, Duygu Disci, Sven Jürgensen, Moritz Kalb, Dr. Sebastian Roßner, M.A., Ewgenij Sokolov, Sabrina Winkler, Theresa Witt

2018, 382 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8487-4424-4

98,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Das Buch versammelt unselbständige Schriften von Martin Morlok, die von verschiedenen Seiten die rechtlichen Strukturen der Politik beleuchten. Der Band beginnt mit Beiträgen, die einen Rahmen für weitere Untersuchungen von Einzelproblemen entwerfen, indem sie

  • die Prinzipien kollektiver Selbstbestimmung entfalten,
  • mit soziologisch geschultem Blick hinter die Kulissen des Staatsorganisationsrechts blicken und
  • ein Programm für weitere theoretische Untersuchungen entwerfen. 


  • Es folgen Schriften zum Recht der politischen Parteien, die anhand von konkreten Fragestellungen Grundlagen einer parteienrechtlichen Dogmatik aufzeigen. Zuletzt werden Themen des Parlamentsrechts und das Problem des Parteiverbots behandelt. Der Sammelband gibt damit nicht nur praktisch taugliche Antworten auf Einzelprobleme, sondern es wird in der Zusammenschau zugleich eine Theorie des Rechts des politischen Prozesses entworfen, so dass er sowohl die Wissenschaft wie auch die politische Praxis adressiert.

    Kontakt

    Bücher:
    07221 / 2104-37

    Zeitschriften und
    Online-Produkte:

    07221 / 2104-39

    Wir beraten Sie gerne!
    Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
    Fr. 08:00-14:30 Uhr