Berking / Löw | Die Wirklichkeit der Städte | Cover

Berking / Löw

Die Wirklichkeit der Städte

Soziale Welt - Sonderband 16

Herausgegeben von Prof. Dr Helmuth Berking, Prof. Dr. Martina Löw

2005, 416 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8329-1458-5

* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vergriffen, kein Nachdruck

Die Stadt ist ein Begriff, der eine ganze Welt im Schlepptau hält, eine semantische Verdichtung, mittels derer sich nicht nur Wahrnehmungen, Bilder und Erfahrungen, sondern auch kulturelle Wissensbestände produzieren und organisieren lassen. Obwohl Städte seit 10.000 Jahren physisch präsent sind, ist der Streit um den „ontologischen“ Status der Stadt längst nicht entschieden, die Frage nach einem vorgängigen Gegenstand „Stadt“ heute umstrittener denn je. Dabei lässt sich kaum ein Problem identifizieren, dass nicht an und in den Städten imaginiert worden wäre. In den Städten verweilt das Gedächtnis der Menschheit. Städte sind Weltanschauungen, Lebensformen, Philosophien, Räume des Begehrens, Arenen der Macht und ihres Verfalls.

Das Werk ist Teil der Reihe Soziale Welt - Sonderbände.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr