Bernhold | Sourcing-Strategien für öffentliche Auftraggeber in der Beschaffung facilitärer Dienstleistungen | Cover

Bernhold

Sourcing-Strategien für öffentliche Auftraggeber in der Beschaffung facilitärer Dienstleistungen

Eine empirische Analyse unterschiedlicher institutioneller Arrangements aus institutionsökonomischer Sicht

Von Torben Bernhold

2010, 472 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8288-2248-1

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Verlag: Tectum

39,90 €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Angesichts hoher Kosten zur Beschaffung von Facility Management-Dienstleistungen gewinnen neue beschaffungsstrategische Ansätze zur Effizienzsteigerung bei öffentlichen Auftraggebern immer mehr an Bedeutung. Eine systematische, vorausschauende Beschaffung entsprechender Dienstleistungen trägt mithin wesentlich zum Erfolg der Unternehmen bei. Dabei wird zwischen Lieferanten-, Objekt-, Areal- und Beziehungstypenkonzeption unterschieden. Angesichts eines engmaschigen Vergabekorsetts im öffentlichen Bereich wird vor allem die Lieferantenkonzeption kontrovers diskutiert. Die Konzentration auf einen bzw. die Verteilung auf viele Lieferanten bieten sich als Alternativen an. Auf Grundlage der Transaktionskostentheorie hat Torben Bernhold ein Modell zur Erfassung transaktionskostenbestimmender Einflussgrößen entwickelt und an Beispielen unterschiedlicher institutioneller Arrangements im Technischen Facility Management angewendet. In Verbindung der Produktions- mit den ermittelten Transaktionskosten identifiziert er den aus betriebswirtschaftlicher Perspektive effizientesten Koordinationsmechanismus. Komplettvergaben technischer Gebäudemanagementleistungen bieten demnach wesentliche Kostenvorteile. Unter Einbeziehung gesetzlicher Regelungen für öffentliche Auftraggeber bieten sich hingegen Dual Sourcing bzw. teilintegrierte Ausschreibungen als sinnvolle Kombination zwischen Effektivität und Effizienz an.

Das Werk ist Teil der Reihe Wissenschaftliche Beiträge Tectum: Wirtschaftswissenschaften, Band 40.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr