Brüggemann

Die Besteuerung von Sportwetten im Rennwett- und Lotteriegesetz

Von Dr. Lennart Brüggemann

2015, 334 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8487-2191-7

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

89,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Als lukrative Einnahmenquelle stehen Sportwetten seit jeher im staatlichen Blickpunkt. In der Steuerwissenschaft führen sie dagegen ein Schattendasein, obschon der Bundesgesetzgeber für sie jüngst eine eigenständige Besteuerungsgrundlage in das seit 1922 bestehende Rennwett- und Lotteriegesetz eingefügt hat. Als erste umfassende wissenschaftliche Untersuchung widmet sich die Dissertation den vielfältigen steuerlichen Fragen, die sich bei der Durchführung von Sportwetten stellen. ´

Nach der Darstellung der Gesetzeshistorie, einschließlich der finanzverfassungsrechtlichen Grundlagen, beleuchtet der Autor besonders den Tatbestand der Sportwettensteuer, wobei er neue Ansätze entwickelt und bislang erhobene verfassungsrechtliche Bedenken entkräftet. Mit viel Akribie zeichnet er ferner den Besteuerungsrahmen für die traditionell geregelten Rennwetten nach. Gleichsam beantwortet er die Frage, inwiefern Wetten, die nicht unter den Begriff der Sport- oder Rennwette fallen, steuerbar sind.

Das Werk ist Teil der Reihe Steuerwissenschaftliche Schriften, Band 51.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr