Braun / Schulz-Nieswandt | Liberalisierung im Gesundheitswesen | Cover

Braun / Schulz-Nieswandt

Liberalisierung im Gesundheitswesen

Einrichtungen des Gesundheitswesens zwischen Wettbewerb und Regulierung

Günther E. Braun. Hrsg. Frank Schulz-Nieswandt

2006, 196 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8329-1766-1

36,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Gesundheitspolitik ist längst zur permanenten Gesundheitsreformpolitik geworden. Die Reformen sind zunehmend geprägt von dem Versuch, über eine Kostendämpfungspolitik hinaus auch Strukturreformen einzuleiten. Wohin tendiert nun das deutsche Gesundheitswesen?Die Autoren des vorliegenden Sammelbandes, die aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen kommen, erörtern und untersuchen in differenzierter Weise verschiedene Facetten einer Liberalisierung im Gesundheitswesen. In zehn Beiträgen bietet das Werk einen Überblick über die zunehmende Auflockerung des herkömmlichen Rechtsrahmens im Gesundheitswesen und seine Auswirkungen. Dabei gewinnen nicht nur Patienten Souveränität, sondern auch größere Entscheidungs- und Handlungsspielräume der Patienten, Leistungsbringer und Kostenträger zunehmend an Bedeutung. Dabei wird der Systemwandel zwischen Wettbewerb und Regulierung hin zu einer »solidarischen Wettbewerbsordnung« betont.

Das Werk ist Teil der Reihe Schriftenreihe Öffentliche Dienstleistungen, Band 53.

Weitere Titel

Stolze | Das Nachfrageverhalten von Versicherten in der gesetzlichen Krankenversicherung
59,- €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr