Buchstein

Otto Kirchheimer - Gesammelte Schriften

Band 1: Recht und Politik in der Weimarer Republik

Herausgegeben und eingeleitet von Prof. Dr. Hubertus Buchstein

2017, 572 S., Gebunden,
ISBN 978-3-8487-3928-8

* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Der erste Band der sechsbändigen Kirchheimer-Edition mit dem Titel Recht und Politik in der Weimarer Republik versammelt alle wichtigen Arbeiten von Otto Kirchheimer (1905–1965) aus der Weimarer Republik sowie seine rückblickenden Beiträge auf diese Zeit. Der Band enthält die Neuausgabe von mittlerweile klassischen Arbeiten wie Weimar – und was dann? oder Legalität und Legitimität in einer erstmals verlässlichen Textfassung sowie weitere Analysen Kirchheimers zum Rechtssystem und zum Zusammenbruch der Weimarer Republik. Zum ersten Mal werden auch zahlreiche bislang nicht bekannte Zeitungsartikel Kirchheimers zur zeitgenössischen Rechtspolitik und zum politischen Tagesgeschehen neu publiziert. Der hochwertig ausgestattete Band wird mit einer ausführlichen biografischen Einleitung des Herausgebers eröffnet und ist arrondiert mit einem umfassenden Personen- und Sachregister. Das Buch richtet sich an Interessierte aus den Fächern Politikwissenschaft, Rechtswissenschaft, Zeitgeschichte, Kriminologie und Soziologie.


"(ein) sehr schöne(r) Band, der die Editionslage zur Kritischen Theorie ganz deutlich bereichert!"
Prof. Dr. Martin Saar, Institut für Philosophie, Goethe-Universität Frankfurt, im Februar 2018.

"ein echter Impuls für die Rechtssoziologie"
Prof. Dr. Axel Paul, Seminar für Soziologie, Universität Basel, März 2018.

Dieses Produkt ist auch lieferbar in:

Das Werk ist Teil der Reihe Otto Kirchheimer – Gesammelte Schriften, Band 1.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr