Ehrhart / Staack

Sicherheits- und Friedensordnungen in Afrika

Nationale und regionale Herausforderungen

Herausgegeben von Dr. Hans-Georg Ehrhart, Prof. Dr. Michael Staack

2019, 249 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8487-5944-6

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

54,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Im Mittelpunkt steht eine lange vernachlässigte Problematik von größter Relevanz: Die Gestaltung von Friedens- und Sicherheitsordnungen in Afrika und die damit zusammenhängenden Probleme auf nationaler und regionaler Ebene. Das Buch gibt anhand von einem Grundsatzartikel und neun Fallstudien fundierte und kritische Einblicke in europäische und afrikanische Politikansätze und macht politikpraktische Vorschläge. Es richtet sich an PolitikwissenschaftlerInnen aus dem Bereich Internationale Beziehungen, Europa- und Afrikaexpertinnen, die Friedens- und Konfliktforschung und alle afrikapolitisch Interessierten.  

Mit Beiträgen von
Dr. Dominik Balthasar, Dr. Hans-Georg Ehrhart, Prof. Wuhibegezer Ferede, Bewuketu Dires Gardachev, M.A., Dr. Jan Grebe, Dr. Melanie Müller, Sonja Nietz, M.A., Dr. Armin Osmanovic, Matthias Schwarz, M.A., Prof. Michael Staack, Prof. em. Rainer Tetzlaff

Das Werk ist Teil der Reihe Demokratie, Sicherheit, Frieden, Band 222.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr