VORANZEIGE   

Eichelberger / Wirth / Seifert

Urheberrechtsgesetz

mit Verwertungsgesellschaftengesetz

Handkommentar

Von Prof. Dr. Jan Eichelberger, LL.M. oec., RA Dr. Thomas Wirth, FAGewRS, RAuN Dr. Fedor Seifert, FAGewRS

3. Auflage 2019, Rund 450 S., Gebunden,
ISBN 978-3-8487-1913-6

In Vorbereitung für März 2019

ca. 69,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vorbestellbar, Lieferung bei Erscheinen

Die Reformen des Urheberrechts und des Rechts der Verwertungsgesellschaften Kaum ein Rechtsgebiet ist in den vergangenen Jahren so zahlreichen Veränderungen ausgesetzt gewesen wie das Urheber- und Verwertungsgesellschaftenrecht.

Vorgaben verschiedener EU-Richtlinien waren umzusetzen, dringend erforderliche Anpassungen an die technischen Entwicklungen überfällig. Im Mittelpunkt stehen das an die Stelle des bisherigen Urheberwahrnehmungsgesetzes getretene neue Verwertungsgesellschaftengesetz, die Reformen zur verbesserten Durchsetzung des Anspruchs der Urheber und ausübender Künstler auf angemessene Vergütung und zu Fragen der Verlegerbeteiligung sowie das kurz vor dem Ende der letzten Legislaturperiode verabschiedete Gesetz zur Angleichung des Urheberrechts an die aktuellen Erfordernisse der Wissensgesellschaft, das zum 1.3.2018 in Kraft getreten ist.

Der Handkommentar Urheberrecht
wertet alle Auswirkungen der Reformen auf dem Gebiet des Urheber- und Verwertungsgesellschaftenrechts in prägnanter Form für die Praxis aus. Er erschließt die umfängliche Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs und des Bundesgerichtshofs, beispielsweise zum Recht der öffentlichen Wiedergabe, zum Schadensersatz und zur Geräte- und Speichermedienabgabe.

Die Schwerpunkte der Neuauflage

  • Die Anpassung des Urheberrechts an die Entwicklungen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie,
  • das modernisierte Urhebervertragsrecht,
  • die Schrankenregelungen für Unterricht, Wissenschaft, Bibliotheken und Archive,
  • die Verwertung verwaister Werke sowie
  • die Folgen von Rechtsverletzungen sowie die Rechtsdurchsetzung.

Die Kommentierungen sind schlank gehalten, gut lesbar und damit ideal nicht nur für die schnelle Orientierung in der anwaltlichen Beratungspraxis, sondern auch für die Rechteinhaber selbst (Urheber, Verlage, Presseunternehmen).

Für die Praxis erweitert
Die 3. Auflage des Handkommentars ist um eine ausführlichen Kommentierung des neuen Verwertungsgesellschaftengesetzes ergänzt.

Informationen aus 1. Hand
Prof. Dr. Jan Eichelberger, LL.M.oec. ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Immaterialgüterrecht und IT-Recht an der Leibniz Universität Hannover.
Rechtsanwalt Dr. Thomas Wirth, M.A. aus Mannheim ist Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz und als Justiziar des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) insbesondere auch mit urheberrechtlichen Fragestellungen im Forschungs- und Bildungsbereich befasst.
Dr. Fedor Seifert ist Rechtsanwalt in Berlin und Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz, BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. Er ist umfangreich im Bereich des Urheberrechts, als Fachanwalt und Publizist, tätig.

Vorauflage:

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr