Eichhorn | Finanzierung und Organisation der Infrastruktur in den neuen Bundesländern | Cover

Eichhorn

Finanzierung und Organisation der Infrastruktur in den neuen Bundesländern

Hrsg. Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Peter Eichhorn

1993, 204 S., Broschiert,
ISBN 978-3-7890-2791-8

28,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Zu den Hauptgründen für das zögernde Ingangkommen der wirtschaftlichen Entwicklung in den neuen Bundesländern zählt der Mangel an intakter, leistungsfähiger öffentlicher Infrastruktur. Um die notwendigen privaten Investitionen wirksam anzuregen, sind öffentliche Infrastrukturinvestitionen in mehrstelliger Milliardenhöhe erforderlich.Die Probleme der Aufbringung dieser gewaltigen Finanzmittel sowie der zweckmäßigen Organisation der öffentlichen Infrastruktur in Ostdeutschland waren Gegenstand eines Kolloquiums, auf dem Fachleute aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaftspraxis u.a. folgende Lösungsansätze erörterten: Finanztransfer und Finanzausgleich, Steuerfinanzierung, Kreditfinanzierung, alternative (Sonder-)Finanzierungsformen wie Leasing oder Betreibergesellschaft.Der Tagungsband enthält die acht Referate des Kolloquiums sowie kurze Berichte über die anschließenden Diskussionen.Die Ergebnisse des Kolloquiums richten sich an alle, die mit den Problemen der deutschen Einheit, insbesondere mit der Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung in den jungen Bundesländern, befaßt sind.

Das Werk ist Teil der Reihe Schriftenreihe Öffentliche Dienstleistungen, Band 34.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr