Elsland

Long-term Energy Demand in the German Residential Sector

Development of an Integrated Modelling Concept to Capture Technological Myopia

Von Dr. Rainer Elsland

2016, 338 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8487-2631-8

69,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema der Abnahme des technologischen Wissens über die Zeit und der damit einhergehenden Begrenzung von techno-ökonomischen Energienachfragemodellen, die zukünftige Energienachfrage im Rahmen von Langfristszenarien antizipieren. Da es sich hierbei um eine prinzipielle Limitation von Ex-ante-Analysen handelt, wird dieser Mangel seit längerem diskutiert, ohne dass bisher methodische Lösungsansätze entwickelt worden sind. In dieser Arbeit wird erstmals und in großer methodischer Breite aus unterschiedlichen Wissenschaftsdisziplinen (energiewirtschaftliche Modellierung und Innovationsökonomie) ein Konzept entwickelt, das diese Limitation adressiert. Die Anwendung des entwickelten Konzeptes auf eine praktische Fragestellung – Energieszenarien für den deutschen Haushaltssektor bis 2050 – zeigt, dass die Integration der Abnahme des technologischen Wissens zu interessanten neuen Erkenntnissen führt.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr