Fehlauer | Die Auswirkungen der Gemeinnützigkeit auf den Profisport | Cover

Fehlauer

Die Auswirkungen der Gemeinnützigkeit auf den Profisport

Fenja Fehlauer

2007, 174 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8329-2518-5

34,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Gemeinnützige Sportvereine können Steuervorteile erhalten.

Dieses Werk behandelt die Frage, ob auch Vereine, in denen Profisport betrieben wird, diese steuerlichen Vergünstigungen in Anspruch nehmen können. Untersucht werden dabei insbesondere die Vereine der 1. und 2. Fußballbundesliga.

Die Arbeit enthält neben einer Analyse der gemeinnützigkeitsrechtlichen Probleme auch eine Untersuchung, wie die Struktur des Profisports geändert werden müsste, um den gesetzlichen Vorgaben des Gemeinnützigkeitsrechts (und des Vereinsrechts) gerecht zu werden. Dabei werden auch die Erfahrungen anderer Staaten (Großbritannien, USA) herangezogen. Zunächst wird eine kurze Einführung in das Thema sowie eine Darstellung der rechtstatsächlichen Gegebenheiten, die für die Beurteilung der gemeinnützigkeitsrechtlichen Fragen von Bedeutung sind, gegeben. Die wirtschaftlichen Aktivitäten, die mit dem Profisport tatsächlich oder notwendig verbunden sind, werden dargestellt sowie die sich aus dieser Betätigung ergebenen Probleme. Anschließend wird nach Lösungsmöglichkeiten gesucht, um die vereinsrechtliche Struktur mit den Notwendigkeiten des Profisports in Einklang zu bringen.

Das Werk ist Teil der Reihe Schriften des Interdisziplinären Zentrums für Internationales Finanz- und Steuerwesen – International Tax Institute – der Universität Hamburg, Band 40.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr