Frese | Sinti und Schule | Cover

Frese

Sinti und Schule

Woran Bildungskarrieren scheitern

Von Dr. Johannes Frese

2011, 206 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8288-2560-4
(In Gemeinschaft mit Brockhaus/Commission / Tectum)

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Verlag: Tectum

24,90 €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Sinti leben als deutsche Staatsbürger in der Bundesrepublik Deutschland, mit eigener Sprache, eigenen Traditionen und eigener Geschichte. Ihre Zukunft ist abhängig von der Schulbildung ihrer Kinder. Eben hierbei aber hapert es, denn häufig kommt es zu Schulproblemen. Aber woran scheitern ihre Bildungskarrieren? Johannes Frese bietet eine wissenschaftliche Analyse der Schulsituation von Sinti in der hessischen Stadt Bad Hersfeld. Er vermittelt dem Leser damit ein umfassendes Bild zur Thematik Sinti und Schule. So ist es gelungen, eine ausführliche Bestandsaufnahme der Schulsituation von Sinti darzustellen. Bildung ist für die Kinder der Schlüssel zu einer erfolgreichen Zukunft. Der Autor richtet sich deshalb gezielt an Sinti und Fachkräfte an der Schnittstelle Sinti und Schule. Verbunden mit der Empfehlung, die vorliegenden Erkenntnisse für ihre Arbeit zu nutzen, möchte die Studie einen Beitrag zur schulischen Zukunft der Sinti leisten.

Das Werk ist Teil der Reihe Wissenschaftliche Beiträge Tectum: Pädagogik, Band 24.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr