Glaser / Makowicz / Wyrzykowski

Die Grundwerte- und Grundrechtsordnung in Polen und Deutschland | System podstawowych wartosci i praw w Niemczech i w Polsce

Zwischen Nationalstaat und Globalisierung - Realität und Herausforderungen | Miedzy panstwem narodowym a globalizacja - rzeczywistosc i wyzwania

Herausgegeben von Henning Glaser, Prof. Dr. Bartosz Makowicz, Prof. Dr. Miroslaw Wyrzykowski

2019, 731 S., Gebunden,
ISBN 978-3-8487-0171-1

189,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Das aus zwei Hauptteilen bestehende verfassungsvergleichende Werk ist den Grundrechtsordnungen in Polen und Deutschland gewidmet. Der erste Teil enthält eine längere Studie zur Struktur der Grundrechtsordnung beider Staaten, ihrer Bedeutung für die jeweilige Verfassungsordnung und den historischen, kulturellen und politischen Grundlagen im Kontext eines Ius Publicum Europaeum. Der zweite Teil bietet eine Reihe von Einzeluntersuchungen aus Wissenschaft und Praxis, darunter zehn Beiträge von ehemaligen und amtierenden Richtern der Verfassungsgerichte beider Länder sowie des EuGH. Schwerpunktthemen sind aktuelle Herausforderungen für die Grundrechtsordnungen im Spannungsfeld von Freiheit und Sicherheit, die europäische Dimension des Grundrechtsschutzes und die Lage der Grundrechte in einer globalisierten Welt.

Der zweisprachige Sammelband bietet seinen Lesern fundierte und facettenreiche Analysen der Grundrechtsordnungen in Polen und Deutschland sowie reichhaltige rechtsvergleichende Bezüge.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr