Haarmann / Bormuth | 'Um Abschied geht es ja nun.' | Cover

Haarmann / Bormuth

'Um Abschied geht es ja nun.'

Exil und kein Ende

Von Prof. Dr. Hermann Haarmann und Matthias Bormuth

2015, 226 S., Gebunden,
ISBN 978-3-8288-3527-6

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Verlag: Tectum

34,95 €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Das Abschied-nehmen-müssen ist ein Grundmotiv menschlichen Lebens. Mit der Vergeschichtlichung der Zeit und der Dynamisierung der Geschichte multiplizieren sich die Formen und Gründe des Abschiednehmens. So haben die Katastrophen des 20. Jahrhunderts die Reflexionsfigur des Abschieds grundsätzlich verändert. Vertreibung und Tod sind das neue Massenschicksal. Die Inkommensurabilität des Todes im Gefolge des Holocaust verlangt nach einem neuen, radikalen Nachdenken über den Abschied.

Das Werk ist Teil der Reihe kommunikation & kultur, Band 7.

Weitere Titel

Wersig | Einführung in die Publizistik- und Kommunikationswissenschaft
19,- €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr