Hartwig

Ökonomische Konzepte und ihre Anwendung in der Verkehrswissenschaft

Herausgegeben von Prof. Dr. Karl-Hans Hartwig

2014, 115 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8487-1799-6

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

29,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Der verkehrswissenschaftliche Tagungsband beschäftigt sich mit aktuellen Problemen der Verkehrsökonomik und Verkehrspolitik. Angesichts der geringen Profitabilität von Airlines werden die Möglichkeiten untersucht, ob Fusionen und Übernahmen dazu beitragen können die wirtschaftliche Lage der europäischen Airlines zu verbessern. Für die Schieneninfrastruktur wird geprüft, ob auslastungsabhängige Nutzungsentgelte, vor dem Hintergrund zunehmender Infrastrukturengpässe in Deutschland, zu einer effizienten Allokation der Trassen beitragen können. Beim Schienenpersonennahverkehr geht es um die Frage, ob externe Effekte in Form von Optionswerten existieren, die eine entsprechende Subventionierung begründen können.

Mit Beiträgen von: Tobias Huld, Patrick Baumgarten und Peter Pollmeier

Das Werk ist Teil der Reihe Beiträge und Studien des Instituts für Verkehrswissenschaft, Band 7.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr