Heinz

Die freundliche Übernahme

Der Einfluss des öffentlich-rechtlichen Fernsehens auf den deutschen Kinofilm von 1950 bis 2010

Von Dr. Julia von Heinz

2012, 355 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8329-7507-4

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

74,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

In keinem anderen Land der Welt sind Filmwirtschaft und Fernsehen so eng miteinander verbunden wie in Deutschland. Erstmals wird die symbiotische wie wechselvolle Beziehung beider Medien in den 60 Jahren des gemeinsamen Bestehens ausführlich dargestellt und ihre gegenseitige Einflussnahme und Abhängigkeit untersucht. Die Studie widmet sich der Frage, inwiefern die historisch gewachsene, ökonomische Konvergenz von Filmwirtschaft und Fernsehen in Deutschland sich auch in einer ästhetischen Übereinstimmung von Kinospielfilmen und Fernsehspielfilmen niederschlägt und untersucht, ob überhaupt noch von zwei unterschiedlichen Medien die Rede sein kann.

Das Werk ist Teil der Reihe Schriftenreihe zu Medienrecht, Medienproduktion und Medienökonomie, Band 24.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr