Jaggi

The 1989 Revolution in East Germany and its Impact on Unified Germany's Constitutional Law

The Forgotten Revolution?

Von Prof. Dr. Stephan Jaggi

2016, 257 S., Gebunden,
ISBN 978-3-8487-2557-1

69,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Das Buch fördert ein völlig neues Verständnis für die Entstehung von Verfassungsrecht in Deutschland. Eine eingehende Analyse der 1989er Revolution in der DDR zeigt, dass deren Bedeutung zu Unrecht auf die Herbeiführung der deutschen Wiedervereinigung und eine bedingungslose Übernahme westdeutschen Verfassungsrechts in den neuen Bundesländern reduziert wird. Statt dessen führt der Autor aus, dass die Revolution eine eigene verfassungsrechtliche Agenda hatte, von der zumindest Teile ins wiedervereinigte Deutschland hinübergerettet wurden, wo sie dann, zumeist vom Bundesverfassungsgericht, in die westdeutsche Verfassungsrechtsordnung integriert wurden. Anhand von Fallanalysen wird deutlich, dass Verfassungsrecht im wiedervereinigten Deutschland ein Gemeinschaftsprodukt der ostdeutschen Revolutionäre und der alten Bundesrepublik ist.

Der Autor ist Professor für U.S. amerikanisches, deutsches und vergleichendes Verfassungsrecht an der Peking University School of Transnational Law.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr