Kirchner | Burnout lass nach | Cover

Kirchner

Burnout lass nach

Burnout-Prävention in helfenden Berufen

Von Katrin Kirchner

2008, 85 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8288-9671-0
(In Gemeinschaft mit Brockhaus/Commission / Tectum)

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Verlag: Tectum

19,90 €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Burnout kann jeden treffen auch und gerade Menschen in helfenden Berufen. Es gibt viele Gründe, warum Menschen ausbrennen, allerdings gibt es ebenso viele Mittel und Wege gegen das Burnout. Eine antike, aber erstaunlich modern wirkende Lebensphilosophie entpuppt sich hier als hilfreiche Unterstützung im Umgang mit dem Burnout. Was die alten Griechen in Perfektion beherrschten, kann heute neue Impulse und Unterstützung bieten. Das Buch lädt seine Leser ein, in eine antike Lebensphilosophie einzutauchen, um gegen das Ausbrennen gestärkt wieder aufzutauchen. Moderne Ansätze zur Burnout-Prävention liefern darüber hinaus Anregungen zur eigenen Psychohygiene. Burnout verliert seinen Schrecken, wenn es als Hilfe und Chance gesehen wird, das eigene Leben neu zu gestalten und daran zu wachsen.

Das Werk ist Teil der Reihe Wissenschaftliche Beiträge Tectum: Pädagogik, Band 5.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr