Kleger

Demokratisches Regieren

Bürgersouveränität, Repräsentation und Legitimation

Von Prof. Dr. Heinz Kleger

2018, 495 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8487-4923-2

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

69,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Was heißt überhaupt „Regieren“? Und was heißt „demokratisches Regieren“?
Diese scheinbar einfachen Fragen sind nicht leicht zu beantworten. Eine demokratische politische Theorie stellt die abwechselnde Regierung der Demokratie in den Mittelpunkt. Es geht ihr darum, die regierende Demokratie in verschiedenen Hinsichten möglichst stark zu machen. Eine gute Regierung gehört auch dazu. Aber wie viel Demokratie benötigt eine gute Regierung? Welche Elemente einer Demokratie der Bürger können wie gestärkt werden?

Der Autor entwickelt und unterstützt ein partizipatorisches Bürgerbewusstsein, welches realistisch bleibt. Bürger im Sinne von „Citoyens“ – das sind Staatsbürger, wobei Bürgerschaft nicht auf den Staat fixiert ist – sind real und nicht ideal zu sehen. Sie kommen in die Offensive, wenn sie politisch werden, was der Grund demokratischen Regierens ist.

Das Werk ist Teil der Reihe German and European Studies of the Willy Brandt Center, Band 9.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr