Koniczek

Strategische Interaktionen im Feld des Regierens

Die PDS als Kooperationspartner der SPD auf Landesebene

Von Dr. Constantin Koniczek

2015, 533 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8487-2207-5

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

98,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Der Autor beschäftigt sich mit Verlauf und Ergebnissen policy-bezogener und personenbezogener Konflikte zwischen den Kooperationspartnern PDS und SPD in drei deutschen Bundesländern während der Zeit von 1998 bis 2004. Auf breiter Quellenbasis werden sieben policy-bezogene und drei personenbezogene Konflikte analysiert, die in Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern oder Berlin innerhalb „rot-roter“ Tolerierungsbündnisse bzw. Koalitionen ausgetragen wurden. Im Vordergrund steht dabei die Frage, welche Faktoren ausschlaggebend für das Durchsetzungsvermögen des kleineren Partners PDS waren. Darüber hinaus wird der Frage nachgegangen, ob und auf welche Weise Entscheidungsträger kooperierender Parteien bei bündnisinternen Konflikten das Auftreten von Vertrauenskrisen zwischen zentralen Bündnisakteuren verhindern können. Zugleich untersucht der Autor wichtige Abschnitte ostdeutscher und Berliner Landespolitik. Im Rahmen der Recherche wurden 25 landespolitische Schlüsselakteure interviewt.

Das Werk ist Teil der Reihe Studien zum Parlamentarismus, Band 26.

Weitere Titel

Saalfeld | Parteien und Wahlen
21,90 €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr