Kranich / Böcken | Patientenrechte und Patientenunterstützung in Europa | Cover

Kranich / Böcken

Patientenrechte und Patientenunterstützung in Europa

Anregungen und Ideen für Deutschland

Christoph Kranich. Hrsg. Jan Böcken

1997, 216 S., Broschiert,
ISBN 978-3-7890-5079-4

19,50 €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Aus Patienten werden Kunden. Sie wollen mündige Partner eines Arztes werden, der als Berater an ihre Seite tritt. Deutschland verfügt zwar über Patientenrechte, de facto können jedoch oft nur Gutsituierte und Rechtsschutzversicherte diese auch in Anspruch nehmen. Beratung und Unterstützung bekommen Patienten hierzulande kaum.Dieses Buch gibt im ersten Teil einen Überblick über die Patientenrechte und wichtige Institutionen der Patientenuntersützung in ausgewählten Staaten Europas. Im zweiten Teil werden ausgewählte Themen genauer beleuchtet: Wie wird Patienten in anderen Ländern z.B. bei der Angebotsauswahl im Gesundheitsmarkt geholfen? Wer unterstützt Patienten im Krankenhaus? Was können Krankenkassen und Krankenversicherungen tun? Wo gibt es Vorbilder für Schieds- und Schlichtungsstellen? Wie ist die Unterstützung von Patienten in Selbsthilfegruppen durch die Pharmaindustrie zu bewerten? Welche besondere Unterstützung brauchen Patienten aus fremden Sprachräumen und Kulturen?Diese verschiedenen Themen verbindet die Absicht, Anstöße für eine Weiterentwicklung unserer Gesundheitspolitik zu geben.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr