Liebl

Kriminalitätsbelastung und Viktimisierungen im Zeitlauf

Untersuchungen zum Dunkelfeld in einer Region: Der Freistaat Sachsen 2010 und 2013

Von Prof. Dr. Karlhans Liebl

2016, 228 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8487-3236-4

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

49,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Dunkelfeldforschungen sind in Deutschland immer noch ein vernachlässigtes Gebiet der kriminologischen Forschung, obwohl solche Forschungen seit den 1970er-Jahren laufend gefordert werden. Mit dieser Veröffentlichung liegen nun zum ersten Mal für einen Flächenstaat in Deutschland die Ergebnisse von zwei im Zeitablauf durchgeführten Untersuchungen vor. Dabei zeigt sich, dass zum Beispiel nur ein geringer Teil der tatsächlich geschehenen Eigentumsdelikte den Strafverfolgungsorganen bekannt gegeben wird. Insoweit unterstreichen die hier vorgestellten Untersuchungen auch die Forderungen an die Politik, nun endlich Dunkelfeldforschungen in Deutschland als regelmäßige Untersuchungen – wie in vergleichbaren Staaten auch – zu etablieren und zu fördern.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr