Müßig

Die Sicherung von Verbreitung und Zugang beim Satellitenrundfunk in Europa

RA Dr. Jan Peter Müßig

2006, 229 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8329-1963-4

44,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Die Lizenzierung von Rundfunkinhalten in Europa erfolgt regelmäßig territorial begrenzt und oft unter der Bedingung der Verschlüsselung. Dagegen stehen die Interessen der Zuschauer am Zugang zu Programmen sowie der Allgemeinheit an einem breiten Meinungsmarkt. Dabei stellt sich die Frage, unter welchen rechtlichen Bedingungen Lizenzen vergeben werden können und sollen. Auf Grundlage des nationalen und europäischen Rechts werden Lösungswege diskutiert, die die Lizenzvergabe möglichst frei, jedoch den Zugang der Zuschauer möglichst unbeschränkt gestalten sollen. Von den denkbaren vertraglichen und regulatorischen Lösungsansätzen wird eine europaweite Pflicht zur Ermöglichung des Zugangs bei ansonsten freier Rechtevergabe als zielführend angesehen.

Das Werk ist für Wissenschaftler und Praktiker von Interesse, die mit grenzüberschreitenden Lizenzen in Berührung kommen, insbesondere für Medienschaffende in den Bereichen Rundfunk und Internet. RA Dr. Jan Peter Müßig beschäftigt sich wissenschaftlich mit urheber- und medienrechtlichen Fragestellungen. Er ist als Rechtsanwalt im Urheber-, Medien-, Marken- und Wettbewerbsrecht in Mainz tätig.

Das Werk ist Teil der Reihe Schriftenreihe des Instituts für Europäisches Medienrecht (EMR), Band 32.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr