Müller

Politische Inszenierung in Landtagswahlkämpfen

Ein akteursorientierter Vergleich der Kampagnenkommunikation zur sächsischen Landtagswahl 2004

Von Dr. Judith Maria Müller

2011, 500 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8329-6062-9

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

130,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Parteien treten in Wahlkämpfen in einen Inszenierungswettstreit, um die Zustimmung der Wähler zur eigenen Partei zu maximieren. Um verschiedene Kampagnen auf unterschiedlichen Detailebenen zu vergleichen und Typologisierungen vorzunehmen, entwickelt die Autorin im vorliegenden Band, exemplarisch am Landtagswahlkampf 2004 in Sachsen, ein Analyseraster. Mit Hilfe des Analyserasters soll überprüft werden, mit welchen Inhalten und in welcher Art und Weise die Parteien eine Annäherung an ihre potenziellen Wähler versuchen. Dabei wird der Anspruch erhoben, die Methodik auch auf die Analyse weiterer Wahlkämpfe übertragen zu können, um Inszenierungsmuster politischer Akteure zu skizzieren.

Das Werk ist Teil der Reihe Nomos Universitätsschriften – Politik, Band 174.

Weitere Titel

Strohmeier | Politik und Massenmedien
21,90 €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vergriffen, kein Nachdruck
Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr