Miltschitzky | Ottobeuren - ein europäisches Orgelzentrum | Cover

Miltschitzky

Ottobeuren - ein europäisches Orgelzentrum

Orgelbauer, Orgeln und überlieferte Orgelmusik

Von Dr. Josef Miltschitzky

2015, 990 S., Gebunden,
ISBN 978-3-8288-3524-5

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Verlag: Tectum

69,95 €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Die beiden außerordentlich gut erhaltenen historischen Riepp-Orgeln der Basilika Ottobeuren ziehen Orgelfreunde aus aller Welt wegen ihres einzigartigen Klanges geradezu magisch an. Josef Miltschitzky ist Kirchenmusiker in Ottobeuren und weiß einiges über die Orgeln zu berichten: Er untersucht diese und weitere bedeutsame Instrumente der Basilika historisch und instrumentenbaulich und stellt eine Fülle von Detailfotos zur Verfügung. Er legt dar, welche bedeutsame Rolle die aus Ottobeuren stammenden Orgelbauer Riepp, Rabiny, Holzhey, Schweickhart oder Zettler für die europäischen Orgelbauregionen spielen, und ergänzt die harten Fakten um spannende Anekdoten wie die Weltrekorde Riepps, die scherzhaften Karnevalsregistrieranweisungen für die Abtei Salem, aber auch mit für den Orgelbauer verwertbaren Mensuren und Einblicken in konstruktive Sonderlösungen. Ein ausführliches Werkverzeichnis komplettiert dieses umfangreiche Kompendium.

Das Werk ist Teil der Reihe Wissenschaftliche Beiträge Tectum: Musikwissenschaft, Band 8.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr