Naschold | Modernisierung des Staates | Cover

Naschold

Modernisierung des Staates

Zur Ordnungs- und Innovationspolitik des öffentlichen Sektors

Von Prof. Dr. Frieder Naschold

3. Auflage 1993, 98 S., Kartoniert,
ISBN 978-3-89404-721-4
(In Gemeinschaft mit edition sigma)

8,90 €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Im ersten Band der Schriftenreihe "Modernisierung des öffentlichen Sektors" greift der Verfasser eine Reihe strategischer Querschnittsfragen einer Reform der deutschen Staatsverwaltung auf und gibt eine Bündelung der vielfältigen Probleme und Trends bei der Modernisierung des Staates. Naschold skizziert die strategische Positionierung der Staatsverwaltung in Deutschland im Kontext jener doppelten Schwierigkeit, bei gravierenden, langfristigen Finanzierungsdefiziten komplexe Problemlagen zu lösen und einer abnehmenden Standortqualität entgegenzuwirken. Im Zentrum dieses anwendungsorientierten Überblicks steht die Frage, was der Staat als seine Kernaufgaben definieren und welche Leistungstiefe er anstreben sollte, wenn er als aktiver, vorausschauender, an sozialer Wohlfahrt und ökonomischer Wertschöpfung orientierter Staat sich bewähren will. Dabei muß sich politisches Aufgaben-Controlling mit Effizienzsteigerung in der Binnenorganisation und einer Verbesserung der Kooperationsbeziehungen zwischen Verwaltung und gesellschaftlichen Gruppierungen verbinden.

Das Werk ist Teil der Reihe Modernisierung des öffentlichen Sektors („Gelbe Reihe“), Band 1.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr