Niehoff / Braun / Welti

Sozialmedizin und Public Health

Ein Wörterbuch zu den Grundlagen der Gesundheitssicherung, der Gesundheitsversorgung, des Gesundheitsmanagement, der Steuerung und der Regulation im Gesundheitswesen

Von Prof. Dr. med. Jens-Uwe Niehoff, Dr. Bernard Braun. Unter Mitarbeit von Dr. Felix Welti

2. Auflage 2010, 325 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8329-4025-6

29,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Das Gesundheitssicherungs- und versorgungssystem, seine wirtschaftlichen wie rechtlichen Grundlagen stehen im Mittelpunkt der öffentlichen Diskussion. Die dabei verwendeten Begriffe aus den verschiedensten Wissensgebieten und ausländischen Gesundheitssystemen sind selbst Fachleuten nicht immer sofort geläufig, mit den Begrifflichkeiten wird aber im Ergebnis Politik gemacht.

Das völlig überarbeitete und aktualisierte Handwörterbuch Sozialmedizin und Public Health

  • bringt über 500 Stichworte auf den Punkt
  • enthält Schlüsselbegriffe der Epidemiologie, Demografie, Medizinsoziologie, Gesundheitsökonomie, Gesundheitssystemwissenschaften und des Sozialrechts
  • setzt die Erfahrungen in Deutschland in Relation zu denen in anderen Gesundheitssystemen, vor allem dem britischen, US-amerikanischen, französischen und niederländischen

Der besondere Vorteil: Fachbegriffe werden für den Leser in übersichtlicher, handlicher Form, verständlicher Sprache, einschließlich kompakter Zusammenfassungen des jeweiligen Forschungsstandes und zu einem günstigen Preis erklärt!

Fazit: Das Nachschlagewerk gehört in die »Grundausrüstung« von Studenten der Medizin, der Öffentlichen Gesundheitswissenschaften, der Pflegewissenschaften und des Gesundheits- und Sozialmanagements ebenso wie in die des Managements der Institutionen der Gesundheitssicherung und Gesundheitsversorgung. Aus- und Weiterbildung in Sozialmedizin, Public Health, im Gesundheits- und Sozial- sowie Health Care Management werden von diesem Handwörterbuch profitieren.

Die Autoren:

Dr. med. habil. Jens-Uwe Niehoff, Professor für Sozialmedizin und Epidemiologie, Arbeitsgebiete: epidemiologische Transition, Gesundheitssystemvergleiche, Versorgungs- und Präventionsforschung
Dr. rer. pol. Bernard Braun, Sozial- und Gesundheitswissenschaftler, Arbeitsgebiete: nationale und international vergleichende Gesundheitspolitik- und Gesundheitssystemforschung, sozialwissenschaftliche Evaluationsforschung medizinischer Versorgung; Politikfolgenforschung
Dr. jur. Felix Welti, Professor für Sozial- und Verwaltungsrecht, Arbeitsgebiete: Sozial- und Gesundheitsrecht, Forschung über Behinderung und Rehabilitation, interdisziplinäre Forschung über sozialpolitische Willensbildungsprozesse

Weitere Titel

Stolze | Das Nachfrageverhalten von Versicherten in der gesetzlichen Krankenversicherung
59,- €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr