Nowak

Konsolidierung und Entwicklungsperspektiven des Europäischen Umweltrechts

Herausgegeben von Prof. Dr. Carsten Nowak

2015, 488 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8487-1166-6

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

126,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Der Umweltschutz stellt ein fundamentales Verfassungsziel und eine wichtige Daueraufgabe der Europäischen Union dar. Dies unterstreicht der vorliegende Tagungsband, der die Ergebnisse einer umweltrechtlichen Konferenz des Frankfurter Instituts für das Recht der Europäischen Union (fireu) dokumentiert und sechzehn Beiträge von Marc Bungenberg, Felix Ekardt, Walter Frenz, Christiane Herzog, Sebastian Heselhaus, André M. Latour, Thomas Lübbig, José Martinez, Carsten Nowak, Matthias Pechstein, Gerard C. Rowe, Kirsten Schmalenbach, Sabine Schlacke, Rainer Schröder, Foroud Shirvani, Jörg P. Terhechte, Carmen Thiele und Luca Thieme zu verschiedenen Einzelfragen des EU-Umwelt(verfassungs)rechts enthält.

Im Mittelpunkt stehen dabei die Rolle des Umweltschutzes in unterschiedlichsten Teilbereichen des Unionsrechts (Grundfreiheiten; Wettbewerbsrecht; Raumordnung; Agrar-, Verkehrs-, Handels- und Nachbarschaftspolitik; Entwicklungszusammenarbeit), verschiedene Rechts- und Abgrenzungsfragen im Zusammenhang mit der EU-Umwelt-, Klima- und Energiepolitik sowie einige unionsgrundrechtliche und kooperationsverwaltungsrechtliche Dimensionen des Europäischen Umweltrechts.

Das Werk ist Teil der Reihe Schriften des Frankfurter Instituts für das Recht der Europäischen Union, Band 5.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr