Potts

Protest im Land der unbegrenzten Möglichkeiten

Tea Party und Occupy im Vergleich

Von Dr. Charlotte Potts

2016, 429 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8487-3364-4

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

84,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Donald Trump und Bernie Sanders mischten im US-Präsidentschaftswahlkampf 2016 das politische Establishment auf. Vor wenigen Jahren wäre dies undenkbar gewesen. Wer den Erfolg der beiden Kandidaten und den US-Wahlkampf verstehen will, muss einen Blick auf die beiden größten Protestbewegungen der jüngsten US-Geschichte werfen: Die Tea Party („We take our country back“) und Occupy („We are the 99 percent“) haben die politische Landschaft in den USA nachhaltig verändert und den Weg für den Aufstieg rechter und linker Populisten bereitet. Wer protestierte und was trieb sie an? Was forderten sie? Wer unterstützte sie?

Charlotte Potts interviewte für ihr umfassendes Porträt Aktivisten beider Bewegungen. Ihr Vergleich erzählt von Geld, Macht, Ideologie, Lobbyismus und Engagement und zeichnet ein präzises Bild der neuesten Protest- und Wahlkampftrends. Vor allem aber wirft sie einen Blick hinter die Kulissen von Tea Party und Occupy und liefert damit wichtige Erkenntnisse über die scheinbar unüberbrückbare Spaltung der Vereinigten Staaten.

Das Werk ist Teil der Reihe Extremismus und Demokratie, Band 32.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr