Quintais

On Peers and Copyright: Why the EU Should Consider Collective Management of P2P

Von Joao Quintais. Von Dr. João Pedro Quintais, LL.M.

2012, 104 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8329-7638-5

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

28,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Das Werk analysiert den gescheiterten Ansatz der EU im Bereich Peer-to-Peer (P2P). Der Autor plädiert für Alternativen zum derzeitigen System, das das Urheberrecht und die Politik als Instrumente zur Marktorganisation und Förderung der Innovation einsetzt. Er untersucht die Vereinbarkeit verschiedener Modelle der kollektiven Rechtewahrnehmung mit den internationalen Verträgen, dem gemeinschaftlichen Besitzstand und mit rein strategischen Überlegungen.

Das Werk ist Teil der Reihe Munich Intellectual Property Law Center – MIPLC, Band 14.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr