Rattinger / Roßteutscher / Schmitt-Beck / Weßels / Wolf u.a.

Zwischen Fragmentierung und Konzentration: Die Bundestagswahl 2013

Von Prof. Dr. Rüdiger Schmitt-Beck, Prof. Dr. Hans Rattinger, Prof. Dr. Sigrid Roßteutscher, Prof. Dr. Bernhard Weßels, Prof. Dr. Christof Wolf, Ina Bieber, Manuela S. Blumenberg, Jan Eric Blumenstiel, Thorsten Faas, André Förster, Heiko Giebler, Isabella Glogger, Tobias Gummer, Sascha Huber, Mona Krewel, Patrick Lamers, Jürgen Maier, Julia Partheymüller, Thomas Plischke, Joss Roßmann, Anne Schäfer, Philipp Scherer, Markus Steinbrecher, Aiko Wagner, Elena Werner

2014, 381 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8487-0821-5

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

26,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Die Bundestagswahl 2013 war eine Wahl zwischen Kontinuität und Wandel.

Bundeskanzlerin Merkel (CDU/CSU) wurde in ihrem Amt bestätigt, die von ihr geführte schwarz-gelbe Regierung aber abgewählt. Auf Basis von Daten, die erhoben wurden im Rahmen der German Longitudinal Election Study (GLES), des bisher umfangreichsten Forschungsprojektes der deutschen Wahlforschung, bietet der Band eine umfassende Analyse der Bundestagswahl 2013 in langfristig vergleichender Perspektive. Er schließt direkt an eine gleichartige Studie zur Bundestagswahl 2009 an und schreibt die damit begonnene langfristige Wahlgeschichte der Bundesrepublik aus Sicht der empirischen Wahlforschung fort. Politikwissenschaftlich fundiert und verständlich geschrieben beginnt die Untersuchung bei der Entwicklung von Politik und öffentlicher Meinung seit der Bundestagswahl 2009. Ausführlich behandelt werden sodann der Wahlkampf, das Wahlergebnis und das Wählerverhalten sowie die Regierungsbildung, die 2013 zur dritten Großen Koalition führte.

Das Werk ist Teil der Reihe Wahlen in Deutschland, Band 2.

Weitere Titel

Saalfeld | Parteien und Wahlen
21,90 €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr