Reith | Ungewisse Gewissheiten | Cover

Reith

Ungewisse Gewissheiten

Vermittlung sozialwissenschaftlicher Ergebnisse in den Medien

Von Dr. Florian Reith

2014, 412 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8288-3287-9

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Verlag: Tectum

34,95 €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Bei der Präsentation wissenschaftlicher Ergebnisse in der Öffentlichkeit wird oft eine Gewissheit vermittelt, die die Vorläufigkeit wissenschaftlicher Erkenntnisse unter den Tisch fallen lässt. Umso größer ist die Enttäuschung, wenn lieb gewonnene, „wissenschaftlich belegte“ Wahrheiten durch neue Erkenntnisse über den Haufen geworfen werden. Am Beispiel der Berichterstattung über die PISA-2000-Studie führt Florian Reith eine Inhaltsanalyse methodisch-methodologischer Problemfelder bei der Vermittlung sozialwissenschaftlicher Ergebnisse in den Medien durch. Er greift dabei mit „Fallacies“ und „Statistical Literacy“ auf zwei Konzepte zurück, die es ermöglichen, Statistik abseits der praktischen Anwendung mathematisch-numerischer Operationen aus einer argumentations- und entscheidungstheoretischen Perspektive zu betrachten.

Das Werk ist Teil der Reihe Wissenschaftliche Beiträge Tectum: Soziologie, Band 59.

Weitere Titel

Wersig | Einführung in die Publizistik- und Kommunikationswissenschaft
19,- €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr