Schulze | Etikettenschwindel | Cover

Schulze

Etikettenschwindel

Die Autonomen Nationalisten zwischen Pop und Antimoderne

Von Dr. Christoph Schulze

2017, 566 S., Gebunden,
ISBN 978-3-8288-3822-2

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Verlag: Tectum

44,95 €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Die „Autonomen Nationalisten“ (AN) pendeln zwischen antimoderner, rückwärtsgewandter Ideologie und einem Präsentationsstil, der Anleihen nimmt bei der Popkultur und der radikalen Linken. Diese Strategie ist nicht neu. Ernst Bloch beschrieb diesen Etikettenschwindel bereits am Beispiel der Nationalsozialisten als „Entwendungen aus der Kommune“. Die Studie spürt dem permanenten Ideenklau der AN nach und versucht, ihn historisch-politisch einzuordnen.

Das Werk ist Teil der Reihe kommunikation & kultur, Band 11.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr