Seufert / Sattelberger

Langfristiger Wandel von Medienstrukturen

Theorie, Methoden, Befunde

Herausgegeben von Prof. Dr. Wolfgang Seufert, Felix Sattelberger, M.A.

2013, 283 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8487-0761-4

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

44,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 z. Zt. nicht lieferbar, vorbestellbar

Der Sammelband enthält ausgewählte Beiträge zu langfristigen Veränderungen von Medienstrukturen und deren Einfluss auf Verhaltensänderungen von Medienanbietern und Rezipienten sowie Veränderungen der Medieninhalte. Die 19 Autoren analysieren den Medienwandel auf Makro-, Meso- und Mikroebene (Ökonomisierung, Publikumsfragmentierung, Boulevardisierung, Visualisierung etc.) auf der Basis kommunikationswissenschaftlicher, ökonomischer politikwissenschaftlicher und soziologischer Theorienansätze und mit unterschiedlichen qualitativen und quantitativen empirischen Methoden.

Im Abschnitt "Dynamiken und Determinanten des Medienwandels" werden Basistheorien zum Medienwandel diskutiert. Die Beiträge im Abschnitt "Wandel von Medienangebot und Mediennachfrage" demonstrieren unterschiedliche Methodiken bei der empirischen Analyse langfristiger Veränderungen. Der Abschnitt „Medienregulierung und Medienwandel" enthält international vergleichende Beiträge zu aktuellen Veränderungen des Regulierungsrahmens.

Das Werk ist Teil der Reihe Medienstrukturen, Band 4.

Weitere Titel

Strohmeier | Politik und Massenmedien
21,90 €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vergriffen, kein Nachdruck
Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr