Soto Sobrino | Erziehung kontra Aggression | Cover

Soto Sobrino

Erziehung kontra Aggression

Gewaltprävention an Schulen

Von Maribel Soto Sobrino

2009, 102 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8288-9955-1

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Verlag: Tectum

19,90 €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Verbale und körperliche Attacken sind Teil des schulischen Alltags geworden. So zumindest wird die Situation in der Öffentlichkeit dargestellt, weshalb das Thema in jüngster Zeit, spätestens seit dem Amoklauf von Winnenden, eine immense Aufmerksamkeit auch in den Medien erreicht. Insbesondere Pädagogen sehen sich mit diesem Problem täglich konfrontiert. Als Reaktion darauf sind diverse Präventionsprogramme entwickelt worden. Aber wie wirksam sind diese wirklich? Maribel Soto Sobrino analysiert ausgewählte Präventionsprogramme und deren Umsetzung in der Praxis. Sie liefert umfassende Vorschläge und Lösungsmöglichkeiten, wie mit der Gewalt an Schulen umgegangen werden kann. Damit richtet sich der Band an Pädagogen, Kriminologen, Eltern und all jene, die mit diesem Problem konfrontiert sind. Doch: Die Lage ist nicht so aussichtslos wie sie scheint und jeder Einzelne kann etwas für ein friedliches Miteinander tun!

Das Werk ist Teil der Reihe Wissenschaftliche Beiträge Tectum: Rechtswissenschaft, Band 28.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr