Streit / Voigt | Europa reformieren | Cover

Streit / Voigt

Europa reformieren

- Ökonomen und Juristen zur zukünftigen Verfaßtheit Europas -

Herausgegeben von Prof. em. Dr. Manfred E. Streit, Stefan Voigt

1996, 273 S., Broschiert,
ISBN 978-3-7890-4393-2

45,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Das Max-Planck-Institut zur Erforschung von Wirtschaftssystemen in Jena gab jungen Wirtschafts- und Rechtswissenschaftlern Gelegenheit, ihre Reformvorschläge zur Gestaltung der Europäischen Union mit Journalisten und europäischen Experten zu diskutieren. Überwiegend wird in diesen Vorschlägen eine Integrationsstrategie befürwortet, wonach die europäische Verfassung einen Rahmen für den Wettbewerb nationaler Politiken darstellen sollte.Im ersten Teil des Tagungsbandes werden grundlegende Fragen thematisiert, die für verschiedene Politikbereiche relevant sind, wie vertikale Kompetenzverteilung, Rechtsangleichung oder Wettbewerb der Rechtssysteme, Vertiefung und Erweiterung, institutionelle Ausgestaltung, Abstimmungsverfahren, Rolle des Europäischen Gerichtshofes.Im zweiten Teil geht es um Revisionsvorschläge für konkrete Politikbereiche wie Währungsunion, Fiskalverfassung, Industriepolitik, Sozialunion, Umweltpolitik, Gesundheits- und Verbraucherschutz, Gemeinsame Handelspolitik.

Das Werk ist Teil der Reihe CONTRIBUTIONES JENENSES, Band 4.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr