Walter / Werwath / D'Antonio

Die CDU

Entstehung und Verfall christdemokratischer Geschlossenheit

Von Prof. Dr. Franz Walter, Christian Werwath, Oliver D'Antonio

2. überarbeitete Auflage 2014, 273 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8487-1240-3

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

24,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Noch immer stimmt der Satz: Die CDU ist die erfolgreichste Partei der deutschen Parlamentsgeschichte. Noch immer bildet sie die stärkste Fraktion im Deutschen Bundestag. Noch immer stellt sie die Figur an der Spitze der Regierung. Selbstverständlich ist das alles nicht.

Bildungsexpansion, Urbanität, Säkularisierung, Wertewandel – all das unterminierte seit Jahrzehnten eher das Fundament, auf dem die Partei Adenauers zuvor noch sicher stand. Und doch sah die Republik währenddessen die langen Kanzlerjahre Helmut Kohls und heute Angela Merkels.

Wie die Union zur weit gefächerten Volkspartei wurde, wie sie heterogene Schichten, Regionalkulturen, konfessionelle Traditionen, Generationen integrierte, wie sie in elastischer Weise auf Veränderungen des Kontextes reagierte, davon handelt dieses Buch. Es analysiert die innerparteilichen Machtverhältnisse, die Anatomie der Organisation, die Biografien und Führungstechniken des Spitzenpersonals. Und das Buch geht auf die gegenwärtige Unruhe in der Partei ein, da manche Mitglieder und Anhänger zweifeln, worin noch der "Lebensinhalt" (Adenauer) der Partei im 21. Jahrhundert besteht.

Dieses Produkt ist auch lieferbar in:

Das Werk ist Teil der Reihe Die politischen Parteien der Bundesrepublik Deutschland.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr