Weber | 'Der Dichter und diese Zeit' | Cover

Weber

'Der Dichter und diese Zeit'

Die Dichter-Figur in Hugo von Hofmannsthals Essayistik

Von Tina Weber

2010, 138 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8288-2158-3
(In Gemeinschaft mit Brockhaus/Commission / Tectum)

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Verlag: Tectum

19,90 €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Hugo von Hofmannsthal war um 1900 einer der bedeutendsten Schriftsteller des deutschsprachigen Raumes. Wie kaum ein anderer suchte der Wiener Dichter mit seinem Schaffen nach Antworten auf die Fragen der Zeit, die neben dem Umsturz althergebrachter Werte und Traditionen auch das Amt, die Stellung und die Rolle des Dichters an sich in die Sphäre des Zweifelhaften verwiesen. Die Berufung geriet in Bedrängnis, das Dichten selbst wurde fragwürdig. Tina Weber analysiert anhand der wichtigsten Essays zum Thema die Stellungnahmen des Dichters Hugo von Hofmannsthal zu dieser Problematik und setzt die Ergebnisse der Untersuchung ins Verhältnis zu dessen Werkbiografie.

Das Werk ist Teil der Reihe Wissenschaftliche Beiträge Tectum: Literaturwissenschaft, Band 13.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr