Weisz | Die 68er-Revolte im Werk von Uwe Timm | Cover

Weisz

Die 68er-Revolte im Werk von Uwe Timm

Von Sabine Weisz

2009, 112 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8288-9981-0
(In Gemeinschaft mit Brockhaus/Commission / Tectum)

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Verlag: Tectum

19,90 €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Uwe Timm hatte eine sehr persönliche Beziehung zur 1968er-Revolte. Gemeinsam mit Benno Ohnesorg hatte er das Braunschweig-Kolleg besucht. Als Zeitzeuge nahm er deshalb regen Anteil an dem, was in den Jahren nach dem gewaltsamen Tod Ohnesorgs passierte. In seinen literarischen Werken ließ Uwe Timm das Geschehen wieder und wieder Revue passieren. Mit den Erkenntnissen der erzähltheoretischen Wissenschaft interpretiert Sabine Weisz in ihrer Annäherung Uwe Timms Bücher Heißer Sommer, Kerbels Flucht, Rot und Der Freund und der Fremde und ebnet damit den Weg für neuartige, aufschlussreiche Perspektiven auf die zeitgenössische Literatur.

Das Werk ist Teil der Reihe Wissenschaftliche Beiträge Tectum: Literaturwissenschaft, Band 11.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr