Wurm

Die Kooperation des Hegemons USA mit Saudi-Arabien und Pakistan

Fremde oder Freunde?

Von Dr. Iris Wurm

2014, 466 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8487-0335-7

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

79,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

So fremd und doch befreundet? Diese Frage stellt sich bei der Beschäftigung mit der Kooperation des Hegemons USA und seinen langjährigen autokratischen Verbündeten Saudi-Arabien und Pakistan. Während sowohl die Bündnispolitik zu Demokratien als auch die Beziehungen zu Gegnern ausführlich erforscht wurden, sind die Beziehungen zu autokratischen Partnern des Hegemons sowohl empirisch als auch theoretisch unterforscht. Diese Arbeit kombinierte den Forschungsstand zur Hegemonietheorie sowie zur Kooperationspolitik zu Idealtypen und verknüpft diese mit den Erkenntnissen aus der empirischen Analyse der beiden Fälle zu einer induktiv entwickelten „Grounded Theory“ für die Kooperationspolitik des Hegemons gegenüber autokratischen Partnern. Am Ende der Untersuchung steht eine neue auf Basis des theoretischen Forschungsstand und der beiden empirischen Fälle entwickelte Theorie für die Kooperation des Hegemons mit autokratischen Partnern.

Das Werk ist Teil der Reihe Studien der Hessischen Stiftung Friedens- und Konfliktforschung, Band 22.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr