Aktualisieren

0 Treffer

Schaller

Comenius. Erkennen - Glauben - Handeln

Internationales Comenius-Colloquium Herborn 1984

Herausgegeben von Klaus Schaller

Academia,  1985, 269 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-88345-693-5


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Schriften zur Comenius-Forschung (Band 14)
Vergriffen, kein Nachdruck
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Aus Anlaß des 400. Jahrestags der Gründung der Hohen Schule trafen im Herbst 1984 renommierte Wissenschaftler des In- und Auslandes in Herborn zusammen, um zentrale Themen des berühmten Schülers der 'Johannea' Johann Amos Comenius (1592-1670) neu zu bedenken und zu diskutieren. Der vorliegende Band veröffentlicht neben den vorgetragenen Positionen und Forschungsergebnissen einen Bericht, der die Diskussionen atmosphärisch und systematisch repräsentiert. Die Frage nach dem Zusammenhang von Erkennen, Glauben und Handeln, die für Comenius in krisenhafter Umbruchszeit den Schwerpunkt seiner Theorie und Praxis bildete, gewinnt für uns heute an Bedeutung innerhalb einer orientierungsarmen Zeit, in der wir aus unserer Geschichte lernen können, ohne uns an die Vergangenheit zu verlieren.

Kontakt-Button