Aktualisieren

0 Treffer

Danuser-Zogg

Die Welt be-greifen

Bewegungsarbeit und Rhythmik mit geistig behinderten Kindern
Mit Fotografien von Gertrud Vogler
Academia,  2. Auflage 2002, 132 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-89665-221-8


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Academia Sport (Band 38)
15,50 € inkl. MwSt.
Vergriffen, kein Nachdruck
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Elisabeth Danuser-Zogg beschäftigt sich in ihrer Arbeit mit der Förderung behinderter Menschen durch Musik, Bewegung und Rhythmus. Die dazu gehörende intensive Entwicklung der Eigenwahrnehmung fördert Selbstvertrauen, Motivation und Interesse an der Umwelt.
Das Buch beschreibt, wie bei Menschen mit geistiger und zum Teil auch körperlicher Behinderung das Körpergefühl geschult und Bewegungsabläufe sowohl aufgebaut als auch entwickelt werden können.
Es zeigt auf, wie vor allem mit Hilfe von Musik und Rhythmik Bewegungsabläufe spürbar gemacht und weiter differenziert werden können. Behinderten Menschen wird so die Möglichkeit eröffnet, Bewegungen auf ihre eigene Art und Weise zu gestalten und zwar so, wie sie es wollen und können und nicht so, wie wir Nicht-Behinderten es ihnen vorschreiben.
Angesprochen sind in erster Linie in heilpädagogischen Berufen Tätige und Familienangehörige Behinderter. Gleichzeitig versteht sich das Buch aber auch als einführender Beitrag zur allgemeinen Bewegungstherapie und Bewegungserziehung.
Text und Bild sollen hier gemeinsam sprechen. Der Text erläutert theoretische Ansätze und Erkenntnisse, Fotos aus der Arbeit mit behinderten Kindern zeigen die Lebendigkeit des Augenblicks und Schemazeichnungen verdeutlichen die Dynamik und den Zusammenhang der einzelnen Abläufe.
Der Text bezieht sich auf Grundlagen aus der Scheiblauer Rhythmik und verbindet neue Erkenntnisse aus Körpertherapie und Bewegungstherapien, vor allem unter dem energetischen Gesichtspunkt (Life Energy Process nach Sabetti)

Kontakt-Button